Neuer Beitrag

Arno Friedrichs

vor 6 Jahren

Arno Friedrichs

Ich habe eine Frage zum Buchdckel:
Wenn ich den Winkel Beta ausrechne, über den arctan, dann rechne ich meines Wissens nach arctan(Gegenkathete / Ankathete) also in diesem Fall arctan((m-f)/x) und nicht wie es auf dem Buchdeckel steht arctan(x/(m-f)).

Autor: Christoph Drösser
Buch: Der Mathematikverführer

esmerabelle

vor 6 Jahren

arcatan ((f)/x) ist ja auch die geläufige formel. meiner ansicht nach gibt es zwei möglichkeiten: entweder erklärt sich die verdrehte formel im buch oder der verlag hat einen fehler gemacht. hast du es denn schon gelesen?

Neuer Beitrag