Neuer Beitrag

micha

vor 7 Jahren

hallo allerseits, sagt mal wann habt ihr gewusst, wer der eigentliche mörder in »die chemie des todes« ist und findet ihr das die story glaubhaft geschrieben ist oder zu konstruiert wirkt? lg micha

Autor: Simon Beckett
Buch: Die Chemie des Todes

lidan

vor 7 Jahren

Hallo Micha,
bis zu dem Zeitpunkt als Henry aufstand hatte ich ehrlich keien Ahnung. Ich habe auf alle möglichen getippt, nur auf ihn nicht ! Und Tom-hieß der Mörder so ? Es ist schon was her seit ich die Bücher gelesen habe. ;) - kam nicht allzu oft vor und deshalb habe ich gar nicht an ihn gedacht. Mich hat das Buch einfach gefesselt. Ich fand es auf jeden Fall überzeugend.

Kiritani

vor 7 Jahren

Hallo Micha, vielleicht findest du hier ja noch ein paar Gleichgesinnte, mit denen du über das Buch sprechen kannst: http://www.lovelybooks.de/gruppe/31863131/simon_beckett/themen/?threadtitle=die_chemie_des_todes&threadid=31907061
Bei der Buchfrage steht es jedem frei, welche Frage er stellt. Nur finde ich es persönlich schade (vorallem bei einem Krimi), wenn ich den Dreh- und Angelpunkt eines Buches schon verraten bekomme. Natürlich muss man die Frage nicht lesen (als Moderator für diesen Bereich jedoch schlecht vermeidbar), aber es wäre den anderen gegenüber nur fair, wenn man sich in den Gruppen einmal umschaut (dabei kann man so viel mehr entdecken und auch etliche Gleichgesinnte treffen) oder die Frage irgendwie mit einer Spoilerwarnung kennzeichnet - würde ich persönlich begrüßen :) Man gut, dass Simon Beckett nicht mein Fall ist :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks