Neuer Beitrag

VBoleyn

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hy zusammen,

ich steh total auf historische Romane mit viel Leidenschaft und einer schön-tragischen Liebesgeschichte. Habe gerade "Die Hexe vom Niederrhein" gelesen und es hat mir einfach super gefallen. Kann mir irgendwer einen Tipp für so etwas ähnliches geben? Also, wo man beim lesen lachen, weinen, sich freuen und mitleiden kann?

Danke und Bussi
Vicky

Buch: Die Hexe vom Niederrhein

Yvo

vor 8 Jahren

Plauderecke

Da fällt mir spontan Rebecca Gablé ein =) Das Lächeln der Fortuna und die beiden Folgebände der Warringham-Saga haben das alles + eben die englische Geschichte ;)

LG

Colette

vor 8 Jahren

Plauderecke

Also der beste historischen roman, den ich bisher gelesen habe war definitiv "Die Maurin" von Lea Korte... Allerdings kommen da keine hexen drin vor ...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Guten Abend!
Ganz toll fand ich, ein im Thema ähnliches Buch: Hexentage.
Es passt genau auf deine Beschreibung und basiert (mit künstlerischen Freiheiten natürlich) auf einer wahren Geschichte, rund um die Hexenverbrennungen im Osnabrück.
Es ist spannend, prickelnd, voll Leidenschaft, Tragik und mit einer guten Prise Humor.

Buch: Hexentage

Kendra

vor 8 Jahren

Plauderecke

Also ich kann dir den historischen Roman "Der Hexensohn" von Elsa Schöner ans Herz legen. Wenn du Lust hast, kannst dir ruhig meine Rezension hierzu durchlesen.
Liebe Grüße
Kendra

Buch: Der Hexensohn

VBoleyn

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hey zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Ich glaub da werde ich doch mal zuschlagen! Wenn einer noch ein paar weiß - bitte melden :-)

Bussi
Vicky

antjemue

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich lese gerade den zweiten Teil der Highland-Saga von Diana Gabaldon. Da ist neben dem historischen zwar auch ein fantastischer Aspekt, aber in jedem Fall ist eine herrliche Liebesgeschichte mit dabei.

Bücher: Feuer und Stein,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Les unbedingt die Ken Follett Romane "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt". Das sind zwei am selben Ort spielende Romane die im Mittelalter angesiedelt sind. Die Bücher erzählen die Geschichten von mehreren Personen aus allen Schichten, z.B. vom Fall einer Adeligen Familie zu Wollhändlern. Manchmal beschreibt der Auto die Sexualität der Personen etwas zu genau, aber wenn dir das nichts ausmacht, viel Spass!

Autor: Ken Follett
Bücher: Die Tore der Welt,... und 1 weiteres Buch

VBoleyn

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hey zusammen,

vielen lieben Dank, für eure Antworten. Ich stübere mal ein wenig, aber da ist bestimmt etwas für mich kleine Histomaus dabei :-)

Bussi
Vicky

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.