Neuer Beitrag

Andreas

vor 7 Jahren

welchen historischen hintergrund hat das buch von harald parigger die hexe von zeil?

Autor: Harald Parigger
Buch: Die Hexe von Zeil

kalligraphin

vor 7 Jahren

Verstehe nicht genau, worauf die Frage abzielt.
Im Großen und Ganzen geht es natürlich um Inquisition und Hexenverfolgung im Mittelalter.

"Ein Jugendbuch, das die Hexenprozesse im süddeutschen Raum zu Beginn des 17. Jahrhunderts schildert und anhand des Schicksals der Protagonistin ein dunkles Kapitel Kirchengeschichte aufdeckt." (s. Amazon)

Ist auf jeden Fall sehr lesenswert!

Andreas

vor 7 Jahren

ok danke!
ich hätte aber noch eine Frage und zwar gibt es vom buch die Hexe von zeil irgendwelche auszeichnungen oder würdigungen?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@kalligraphin

Bamberg, 1627... das ist mitten in der Renaissance, da war das Mittelalter aber schon ein Weilchen Geschichte. Hexenverfolgung ist ein Phänomen der Neuzeit. Die Inquisition gibt es schon länger beschäftigte sich aber im Mittelalter weniger mit der Verfolgung von Frauen sondern mit Ketzerei und ähnlichem. http://de.wikipedia.org/wiki/Hexenverfolgung

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks