Neuer Beitrag

lalibertad

vor 7 Jahren

Hallo =) Meine Frage hat zwar nichts direkt mit Büchern zutun, aber sie ist mir beim Lesen in den Sinn gekommen. Und zwar habe ich grade die Schlacht in "Die Säulen der Erde" gelesen und frage mich nun, wie lange so eine Schlacht damals ungefähr gedauert hat.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. LG, lalibertad

Autor: Ken Follett
Buch: Die Säulen der Erde - Das WDR Hörspiel

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hey, das ist eine gute Frage ~ Ich hab mal eine Folge von "Was-ist-was-TV" gesehen, wo es um Mittelalter etc. ging und ich glaube, da wurde mal etwas näher erläutert ...
LG :)

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

Die ganz großen Schlachten der Weltgeschichte beginnen häufig am frühen Morgen (Dämmerung, im Sommer ca. 3 h) und enden - mangels künstlichem Licht - mit Einbruch der Dunkelheit. Davor und danach gab es aber meist kleinere Scharmützel, erschlagene Kundschafter und kämpfende Kleintruppenteile, die um die besten Ausgangspositionen für die eigentlich Schlacht streiten. Damit gibt es meist einen entscheidenden Schlachttag: Mit diesem Datum gingen die Ereignisse dann in die Geschichte ein, z.B. 13. August 1704 Schlacht von Höchstädt oder 18. Juni 1815 Waterloo... Zu diesen Ereignissen finden sich im Web detaillierte Schlachtenbeschreibungen, die auch Uhrzeiten der Truppenbewegungen angeben.... Da jedoch die Truppenverpflegung eher schlecht organisiert war, zogen die Soldaten und Landsknechte meist schon vor der Schlacht raubend und brennend durchs Land, um den Bauern Lebensmittel, Pferde und dgl. wegzunehmen...

Totti2

vor 7 Jahren

@LESE-ESEL

Danke für die Info. Ich glaube so etwas zu wissen ist immer gut.

Neuer Beitrag