Neuer Beitrag

abunchofcats

vor 7 Jahren

Hallo Herr Henn,
lassen Sie sich durch Gänge über Märkte, Lebensmittelabteilungen usw kulinarisch für ihre Romane inspirieren?

Autor: Carsten Sebastian Henn
Buch: Die letzte Reifung

cshenn

vor 7 Jahren

Hallo, abunchofcats (ich habe übrigens auch einen bunch of cats, genauer gesagt drei Stubentiger),
auf jeden Fall! Wenn ich in einer Region recherchiere, dann will ich diese nicht nur hören und sehen, sondern auch riechen und schmecken. Da sind Wochenmärkte, Supermärkte, Restaurants, Bistros, Imbisstuben, oder Cafes unumgänglich. Und viele Ideen kommen mir erst vor Ort. Im April were ich nach Cambridge reisen, wo der nächste Adalbert-Bietigheim-Roman spielen wird. Was die Handlung angeht, habe ich bisher nur ein ganz grobes Gerüst, damit ich mich vor Ort auch richtig inspirieren lassen kann und nicht schon in vorgefertigten Mustern denke.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks