Neuer Beitrag

leseratte...

vor 7 Jahren

Liebe Frau Reich, was inspiriert Sie bzw. was hat sie zu ihrem Buch "Durch den Wind" inspiriert?
Dankeschön :)

Autor: Annika Reich
Buch: Durch den Wind

Annika Reich

vor 7 Jahren

Liebe Leseratte,
zuerst wollte ich nach meinem ersten Buch "Teflon" unbedingt ein Buch schreiben, daß sich gut lesen läßt, daß nicht mehr so dicht ist, sondern eine Geschichte erzählt und spannend ist. Ich wollte ein Buch schreiben, daß man auf mehreren Ebenen lesen kann. Ich bin eigentlich immer gleichermaßen von Beobachtungen meines Umfelds und von Büchern und Filmen inspiriert. Das eine ist nicht wichtiger als das andere. Am Anfang eines Texts steht für mich eine Frage, die mich ganz persönlich betrifft. Bei "Durch den Wind" war es die Frage, wie man mit Selbstverantwortung umgeht, mit einer zweiten Phase des Erwachsenwerdens, in der die Entscheidungen nachhaltiger sind, in der man sich festlegen muß, in der man nicht mehr in der größtmöglichen Freiheit das Glück findet. Ich hatte gerade mein zweites Kind bekommen, und mein Leben änderte sich dadurch so stark, daß ich vieles neu bewerten mußte. Im Kontext dieser Frage lese ich dann sehr viel und starre meine Freundinnen an...

Neuer Beitrag