Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Ella

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich bin ein totaler Hundefreak und dazu passte es, dass mir mein Freund das wunderbare Buch über eine Freundschaft zwischen Mann und Hund schenkte, es heißt "ein Winter mit Baudelaire", geschrieben von Harold Cobert.
Es hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt noch mehr Bücher über dieses Thema suche. Wer Ideen hat bitte melden...

Autor: Harold Cobert
Buch: Ein Winter mit Baudelaire

zaubermaus

vor 8 Jahren

Plauderecke

eventuell "Dackelblick" von Frauke Scheunemann. ist ein Roman.

http://www.amazon.de/Dackelblick-Roman-Frauke-Scheunemann/dp/3442203570/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1289766852&sr=1-1

bauerhepeter

vor 8 Jahren

Plauderecke

Wunderhund kannste für ein paar Euro haben wenn du willst.LG PETER

suse9

vor 8 Jahren

Plauderecke

"Mein 24. Dezember" ist ein kleines niedliches Buch, in dem aus der Sicht eines Hundes die Vorbereitungen zum Heiligen Abend beschrieben werden. Das Buch ist zwar sehr dünn aber sehr lustig geschrieben - geeignet für Kinder und Erwachsene.

Autor: Achim Bröger
Buch: Mein 24. Dezember

Senfkorn

vor 8 Jahren

Plauderecke

Enzo. Die Kunst ein Mensch zu sein.
Ein wahnsinnig schönes Buch, zum Schluß konnt ich mich mit weinen garnichtmehr einkriegen :) Und trotzdem ist dass ein lustiges Buch. Seit dem ich die Gednkengänge von ENzo gelesen hab frag ich mich ab und an schon was meine beiden Hunde von mir halten :) Wirklich zu empfehlen!

Autor: Garth Stein
Buch: Enzo. Die Kunst, ein Mensch zu sein

Girl56

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich könnte drei verschiedene "Hunde-Bücher" anbieten: ein wunderschönes Jugendbuch:Ein Hund fürs Leben, einen heiteren Hundekrimi:"Bernie und Chet" und last but not least ein Weihnachtsbuch: "Ein Hund zu Weihnachten"! Grüße

bond

vor 8 Jahren

Plauderecke

Der Hund von Ballard

Autor: Ludovic Roubaudi
Buch: Der Hund von Balard

SarahCatherine

vor 8 Jahren

Plauderecke

"Marley und ich" von John Grogan. Wenn man selbst einen Hund hatte oder mal einen hatte, kann man da absolut alles nachvollziehen, von den lustigen bis zu den traurigen Momenten. Taschentücher sollten also in greifbarer Nähe liegen, aber nichtsdestotrotz ist das ein ganz wunderbares Buch. (Wurde auch verfilmt mit Jennifer Aniston und Owen Wilson. Steht in meinem DVD-Regal, aber da habe ich mich noch nicht rangetraut, eben weil ich dabei werde weinen müssen... ;-)) Soweit ich weiß, war dies eines der ersten Bücher, in denen jemand vom Zusammenleben mit einem Tier erzählt, mittlerweile gibt es ja wahnsinnig viele davon.
Dem Tipp "Mein 24. Dezember" kann ich mich auch anschließen!

Autor: John Grogan
Buch: Mein Hund Marley und ich
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.