Frage zu Eva Baronsky

Neuer Beitrag

Sternenstaubfee

vor 7 Jahren

Guten Morgen, Frau Baronsky! Ich lese momentan wieder sehr gerne Kinder- und Jugendbücher, und somit interessiert es mich, ob Sie in ihrer Kindheit auch schon gerne gelesen haben, und welches damals ihr Lieblingsbuch war? Besitzen Sie noch ihre alten Bücher von früher? Herzlichen Dank und Grüße!

Autor: Eva Baronsky

Eva Baronsky

vor 7 Jahren

Liebe Sternenstaubfee,
ja, als Kind habe ich Bücher förmlich gefressen, ich glaube, sie haben mich oft gerettet ;-)
Meine Lieblingsautoren waren Michael Ende und Erich Kästner, mit Abstand. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich das doppelte Lottchen gelesen habe. Ausserdem Momo und die unendliche Geschichte, von der ich mich auf ganz verzauberte Weise beschenkt gefühlt habe, weil die Geschichte mir ja erlaubt hat, selbst darin vorzukommen. Das ein Buch so etwas vermag, finde ich auch heute noch unglaublich faszinierend. Diese Bücher habe ich noch, sie waren immer Bestandteil meines Bücherregals und werden jetzt von meinen Kindern geliebt.

Eva Baronsky

vor 7 Jahren

Als ich ganz klein war, hat meine Großmutter mir das "Sandmännchen-Geschichtenbuch" von Gina Ruck-Pauquet vorgelesen. Vor einigen Jahren habe ich entdeckt, dass es das heute noch gibt und lese es nun meinen Kindern vor, was ein ganz besonderes Erlebnis ist, weil ich mich wieder an meine Lieblingsgeschichten erinnere.
James Krüss "So viele Tage wie das Jahr hat" habe ich auch geliebt, es steht noch ganz zerfleddert in meinem Regal.
Herzlich
Eva Baronsky

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks