Frage zu Eva Baronsky

Neuer Beitrag

sky_and_sand

vor 7 Jahren

Hallo Frau Baronsky, vorab möchte ich ihnen sagen, dass ich die Idee von "Magnolienschlaf" sehr interessant finde.
Nun zu meiner Frage:
Wie lange haben sie für dieses Buch gebraucht? Musste sie Pausen beim schreiben machen? wenn ja warum?

Liebe Grüße Sky_and_sand

Autor: Eva Baronsky

Eva Baronsky

vor 7 Jahren

Liebe Sky and Sand,
für dieses Buch habe ich, wenn ich es richtig erinnere, ungefähr ein Jahr gebraucht, wobei es in der Tat eine Pause gab, weil ich das Manuskript von Herrn Mozart, das ich zuvor fertiggestellt hatte, noch einmal umgearbeitet habe. Für eine gewisse Zeit war es also ein paralleles Arbeiten, was durch die unterschiedliche Thematik gar nicht so leicht war, aber mit etwas Disziplin dennoch funktioniert hat.
Ansonsten ist das Buch sozusagen "am Stück" entstanden, wenn auch in verschiedenen Versionen, aus denen erst nach und nach das endgültige Manuskript geworden ist. Pausen habe ich ansonsten keine einlegen müssen, es gab damals ja noch keine Veröffentlichung und somit keine Lesereisen oder sonstige "Pausenmacher". ;-)
Herzlich, Eva Baronsky

Neuer Beitrag