Frage zu Eva Baronsky

Neuer Beitrag

Büchermona

vor 7 Jahren

via Kielfeder

Liebe Eva, die Magnolie ist eine farbenfrohe, sehr kräftige Blüte und wunderschön anzusehen. Auch trägt natürlich ihr neues Buch diese Blume im Titel... :D Verbindet sie etwas mit der schönen Pflanze?
Liebe Grüße,
Ramona

Autor: Eva Baronsky

Eva Baronsky

vor 7 Jahren

Liebe Büchermona,
so farbenfroh finde ich die gar nicht! Früher hatte ich mal eine, die war ganz weiß, eine Sternmagnolie, glaube ich. Die in meinem jetzigen Garten steht, hat ein ganz weiches, mildes Rosa, auf das ich mich schon wieder sehr freue, aber auch wenn die Blüten relativ groß werden, so fasziniert mich immer ihre Zartheit und Zerbrechlichkeit. Ein Regenschauer und sie sind dahin. Aber das ist vielleicht eine Frage der Sorte.
Meinen Magnolienbaum mag ich sehr, und vielleicht ist er tatsächlich schuld am Titel dieses Buchs, denn ich glaube, als ich das Buch schrieb, habe ich meistens den Blick auf genau diesen Baum gehabt.
Und so mag die Magnolie der Baum geworden sein, der in der Geschichte Wilhelmines eine zentrale Rolle spielt. Es ist ja im Kern eine wahre Geschichte, nur dass nicht wirklich eine Magnolie beteiligt war, sondern eine andere Pflanze, die aber weit weniger poetisch ist.
Herzlich
Eva Baronsky

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks