Frage zu Gernot Gricksch

Neuer Beitrag

Sternenstaubfee

vor 7 Jahren

Guten Morgen, Herr Griksch! Ich hätte gerne gewußt, wie Sie auf die Ideen für Ihre Bücher kommen! Sind auch persönliche Erfahrungen eingearbeitet?

Autor: Gernot Gricksch

GernotGricksch

vor 7 Jahren

Liebe Sternenstaubfee, eine ähnliche Frage wurde schon gestellt (s.u.). Die Ideen kommen einfach irgendwie zu mir und wie und warum sie das tun, ist mir selbst ein relatives Geheimnis. Ich habe im Normalfall ein Stichwort wie "Tod", "Schicksal", "Zufall", "erwachsen werden", erfinde Figuren, die ich mit dem jeweiligen Stichwort konfrontiere und entwickle aus den Figuren heraus dann eine Geschichte. Das sind komplette Bauchentschiedungen und ich bin fest überzeugt, dass man es einem Buch anmerkt, ob ein Autor von einem Thema wirklich gepackt ist oder es bloß bedient, weil es gerade im Buchhandel gut läuft. Solch Bankkonto-motiviertes "Zielgruppen-Geschreibe" reizt mich nicht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks