Neuer Beitrag

ComedyFan111

vor 7 Jahren

via Mein Bücherreich

Hallöchen, ich bin ein totaler Fan von Eckart von Hirschhausen. Leider habe ich es noch nicht geschafft, sein Werk „Glück kommt selten allein...“ zu lesen. Seid ihr auch so inspiriert von seinem Witz und Wissen? Vielen Dank für Eure Antworten…

Autor: Eckart von Hirschhausen
Buch: Glück kommt selten allein ...

wollsoeckchen88

vor 7 Jahren

Hi, ich habe "Glück kommt selten allein" vor ein paar Tagen erst ausgelesen. Vorher kannte ich Eckart von Hirschhausen nur als Stand-up-Comedian und mochte seinen Humor sehr. Daher habe ich mich auch an sein Glücksbuch gewagt, was gleichzeitig mein erstes Hirschhausen-Buch war, wie gesagt. Ja, der Mann ist ein wahres Recherche-Talent. Er deckt sehr viele Themen ab, die ich zum einen in einem Glücksbuch gerne lesen wollte, zum anderen aber auch welche, an die ich niemals gedacht hätte. Er verknüpft sein Wissen geschickt und reichert es mit allerlei Anekdoten an, auch aus dem Klinikalltag, was ich besonders schätze. Allerdings ist mir etwas sauer aufgestoßen, dass es ein Buch ist, das nur in die Breite geht. Viel zu oft, lässt er eine Passage die es durchaus von gut zu fabelhaft gebracht hätte, am ausgestreckten Arm verhungern. Er hackt den roten Faden einfach ab. Sicher hat er auch seine Auflagen was Seitenzahlen anbelangt, aber da war ich schon etwas enttäuscht... ... ...

wollsoeckchen88

vor 7 Jahren

... ... [weiter geht's ^^] Herr von Hirschhausen ist ein sehr humorvoller Mann. Charmant und nicht ohne Wortwitz, aber da gefällt er mir persönlich auf der Bühne besser. Auf dem Papier bedient er sich für meinen Geschmack viel zu vieler Kalauer, die meinen Mundwinkeln bestenfalls ein Zucken entlocken, aber gelacht habe ich während meiner Lektüre nicht wirklich. Aber das ist nur meine Meinung. Es gibt sicher viele, die das Buch witzig finden. Mir hingegen hat es Kurzweil gebracht - es liest sich wirklich zügig - und einige Einblicke in die Welt der Glücksforschung und was alles zu einem glücklichen Leben gehören kann - nur zum Lachen brachte es mich nicht. glg wollsoeckchen

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich habe Eckhart von Hirschhausen bei einer Autogrammstunde in Leipzig erlebt. Er kam 45 Minuten zu spät und seine flauen Witzchen (ein Humor, der keinem weh tut, wie langweilig!) gingen mir von Anfang an auf die Nerven. Sein Autogramm ist einfach nur ein Haken mit einem I-Punkt drauf. Eine ganz miese Abspeisung von Fans (ich stand dort, um das Buch für meine Mutter signieren zu lassen, da ich es ihr zu Weihnachten schenken wollte), die sich zum Teil 90 Minuten lang die Beine in den Bauch gestanden haben.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks