Frage zu Haruki Murakami

Neuer Beitrag

Frau Maus

vor 7 Jahren

Ich möchte etwas von Haruki Murakami lesen, da ich so viel positives über seine Bücher gelesen habe. Welches seiner Werke würdet Ihr mir denn als Einstieg empfehlen?

Autor: Haruki Murakami

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Dieses Buch enthält verschiedene Kurzgeschichten - u.a. auch SCHLAF..... klasse

Buch: Der Elefant verschwindet

Charlousie

vor 7 Jahren

"Gefährlihe Geliebte"! Grandios, rasant und fesselnd! War auch mein EinsteigerBuch ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Charlousie

RASANT? Habe ich anders gelesen :o)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

"Mr Aufziehvogel"

ich fand es toll!

Mein erstes Buch- was ich zum Einstieg gewählt hatte- war ebenfalls "Der Elefant verschwindet". Auch klasse.

broul

vor 7 Jahren

Da ich nicht so auf Kurzgeschichten stehe (jedem da seins) würde ich natürlich auch keine Kurzgeschichten empfehlen ;)
Ich habe mit "Mr Aufziehvogel" angefangen, das hat meine Leidenschaft voll und ganz geweckt. Ist allerdings auch kein ganz leichter Einstieg. Grandios fand ich auch "Kafka am Strand" aber beides sind dickere Bücher. Gerade habe ich "After Dark" gelesen (weiß nicht wie das auf Deutsch heißt), das ist erst mal nicht so viel aber auch toll, vielleicht ein guter Anfang...

sabatayn76

vor 7 Jahren

Ich hatte mit Naokos Lächeln angefangen, fand das ganz nett, aber nicht so berauschend. Am besten hat mir Mr Aufziehvogel gefallen, kann ich nur empfehlen.

After dark heißt auf Deutsch übrigens auch After dark :-).

Pashtun Valley Leader Commander

vor 7 Jahren

"Der Schafsmann" was denn sonst

vampirgirly

vor 7 Jahren

Also mein erstes Buch von ihm war Kafka am Strand und ich war voll und ganz begeister davon. Kann ich nur emfehlen!!

Neuer Beitrag