Neuer Beitrag

Matussek

vor 6 Jahren

via Lovelybooks App

War Hemingway glücklich?

Autor: Hans-Peter Rodenberg
Buch: Ernest Hemingway

silbereule

vor 6 Jahren

seltsame Frage - Hemingway litt unter Depressionen, verfiel dem Alkohol und hat sich mit 61 Jahren erschossen....

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

Mmh, dann war er wohl höchstwahrscheinlich nicht glücklich, oder? Allgemein war die Selbstmordrate in der Familie ja sehr hoch. Ich hab letztens einen sehr interessanten Artikel über Vater-Sohn Beziehungen gelesen (in der GEO WISSEN), u.a. auch über die verkorkste Beziehung von Ernest Hemingway zu seinem Sohn Gregory. Er hätte wohl viel lieber eine Tochter gehabt... sehr tragisch das Ganze. Gregory hat später dann auch eine Geschlechtsumwandlung vornehmen lassen und starb als Gloria in einem Frauengefängnis. Verarbeitet hat er/ sie das ganze in dem Buch: "Papa: A Personal Memoir". Ich glaube allerdings, niemand kann die Frage so wirklich beantworten, ob Hemingway glücklich war, er wird aber sicherlich glückliche Momente in seinem Leben gehabt haben.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks