Frage zu Homer

Neuer Beitrag

florian88

vor 8 Jahren

Plauderecke

hi leute, warum sind homers epen, die ilias und die odyssee, noch heute literarisch relevant? sie wurden gg 700 v. chr. verfasst, also vor ewigkeiten soz., und sind immer noch teil der weltliteratur...

Autor: Homer
Bücher: Die Odyssee,... und 1 weiteres Buch

esmerabelle

vor 8 Jahren

Plauderecke

weil sie die sozusagen die wiege der abendländischen literatur bilden und alles andere darauf aufbaut. homers einfluss zieht sich durch alle epochen. homer lesen ist wie dir anzugucken, wo jemand geboren wurde, um ihn besser zu verstehen.

Dunkelkuss

vor 8 Jahren

Plauderecke

Gegenfrage: Warum sollten sie es NICHT sein?
Die Homerischen Epen sind die ältesten erhaltenen Epen der Weltliteratur und somit von großer geschichtlicher und geisteswissenschaftlicher Bedeutung.
Die Deutung der Epen lässt Rückschlüsse auf das damalige Leben im antiken Griechenland ziehen, z. B. soziale, kultische (Heroen- und Götterverehrung) oder kulturelle Umstände (teils auch leiser Anklang von Gesellschaftskritik, bzw. Hinterfragung von Wertewissen).
Die Ilias und die Odyssee sind somit nicht einfach nur "Geschichten", sondern Zeugnisse einer alten Hochkultur, die heute nicht nur als Unterhaltung dienen, sondern für uns wertvolle Informationen enthalten - wenn man sie richtig deutet. Mal abgesehen davon, dass sie verdammt gut geschrieben sind. (Da spricht der Archäologie-Student aus mir.)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.