Frage zu Ildikó von Kürthy

Neuer Beitrag

Sabse

vor 8 Jahren

Hallo Frau von Kürthy, in Ihrem letzten Buch „Schwerelos“ hatte ich das Gefühl, dass Sie jetzt auch „ernstere“ Themen integrieren und es vielleicht nicht immer ein Happy-End geben wird (obwohl das Buch dann ja auch gut ausging). Können Sie sich vorstellen auch Bücher zu schreiben, die kein Happy End haben?

Autor: Ildikó von Kürthy

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Hallo!
Nein - es wird immer ein Happy End geben, wie auch immer das aussehen mag. Die Trennung vom falschen Mann, die Berichtigung eines dämlichen Traumes, die Beerdigung einer Sehnsucht oder das Ausleben einer Sehnsucht, das alles sind mögliche, glückliche Enden.
Herzlich, Ildikó

Sabse

vor 8 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Dann bin ich beruhigt. Ich brauche Bücher mit Happy End! ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks