Frage zu Inge Löhnig

Neuer Beitrag

endorfinchen

vor 7 Jahren

Guten Morgen Frau Löhnig,
ich habe beide Bücher von Ihnen verschlungen und mich hat das Fieber innerhalb der ersten Seiten gepackt.
Toller deutscher Krimi - Sie haben gezeigt, dass das nicht nur die Amis können!! ;-)

Wieviele Bücher um Kommissar Dühnfort haben Sie noch geplant? Ich bin jetzt schließlich süchtig!!

Lieben Gruß,
Nicki

Autor: Inge Löhnig

Inge Löhnig

vor 7 Jahren

Zuerst: Danke für das tolle Lob!
Dühnforts dritter Fall mit dem Titel „So unselig schön“ ist fertig und wird zurzeit als Kofferraumleseexemplar für die Buchhändler gedruckt. [[ Ich liebe dieses Wort ;-). ]]
Für Dühnforts vierten Fall habe ich ein Thema gefunden, das mich sehr reizt. Zurzeit erarbeite ich ein Konzept, wie man es in Romanform bringen kann. Wie man sieht, hangle ich mich also von Fall zu Fall und habe nicht von Anfang an eine Serie mit x Büchern geplant. Ich glaube auch nicht, dass ich das könnte. Denn ich muss mit meinen Figuren mitgehen. Dühnfort, beispielsweise, entzieht sich mir wesentlich mehr als ich möchte. Er macht einfach, was er will. Hätte ich da eine Serie mit etlichen Bänden vorab geplant, müsste ich einiges über den Haufen werfen.

endorfinchen

vor 7 Jahren

@Inge Löhnig

Vielen Dank für die Antwort und ich hoffe, dass Sie und Herr Dühnfort sich bald mehr annähern ;-), damit es noch viele Fälle gibt!!

Neuer Beitrag