Frage zu Inge Löhnig

Neuer Beitrag

leseratte...

vor 7 Jahren

Liebe Frau Löhnig, entwickeln sich Ihre Bücher im in die geplante Richtung oder ist es schon mal vorgekommen, dass Sie von der Entwicklung der Geschichte überrascht waren, weil sie sich ganz anders entwickelt hat als geplant?
Danke schön und viele liebe Grüße

Autor: Inge Löhnig

Inge Löhnig

vor 7 Jahren

Hallo leseratte, so ganz anders entwickeln sich die Geschichten nicht, wenn ich sie vorher gut durchdacht habe. Aber es passiert mir immer wieder, dass Figuren das Heft des Handelns einfach an sich reißen und ich dann überlegen muss, inwieweit ich das zulasse. Dühnfort sperrt sich vehement gegen Veränderungen. Ich hätte ihn gerne ein wenig spontaner und offener, lebensfroher. Das gelingt mir nicht. Tino will so bleiben, wie er ist. Allerdings passiert es beim Planen eines Romans, dass ich von der ursprünglichen Idee abweiche. Am schönsten war das bei Dühnforts drittem Fall. Vicki, die nun die weibliche Hauptrolle hat, sollte eigentlich nur eine Leiche finden. Damit war nach meiner urspünglichen Idee ihre Rolle beendet. Ich war also am planen und plotten und überlegte, wie und wo Vicki wohl die Leiche finden könnte, als dieses freche Mädchen sich plötzlich vor mich hinstellte, trotzig mit dem Fuß aufstampfte und die Hauptrolle beanspruchte. Ich habe sie ihr gegeben.

leseratte...

vor 7 Jahren

@Inge Löhnig

Vielen Dank für die interessant Antwort. Das mit Vicki ist ja wirklich erstaunlich. Schon toll, wie eine Geschichte oder eine Figur so aus der Reihe tanzt und sich entwickelt :)

Neuer Beitrag