Frage zu Jürgen von der Lippe

Neuer Beitrag

Sonnenblume

vor 7 Jahren

Hallo Herr von der Lippe, warum sind Literatursendungen wie z.B. von Oprah Winfrey in den USA so viel populärer und erfolgreicher als in Deutschland. Ich habe den Eindruck, dass Büchersendungen in Fernsehen hier immer total untergehen und auch keinen Effekt auf Leser haben. Wie sehen Sie das?

Autor: Jürgen von der Lippe

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo Sonnenblume, seh ich anders. Grundsätzlich lesen relativ wenige Leute, die aber intensiv. Das bedeutet, dass Buchsendungen, obwohl sie absolut gesehen wenig Quote haben, ein sehr interessiertes Publikum finden, was dazu führt, dass die vorgestellten Bücher in großer Zahl gekauft werden und das will man ja. Speziell bei "was liest du" bemühe ich mich natürlich durch die konsumentenfreundliche Form neue Interessenten für Bücher zu gewinnen. Also Büchersendungen sind klein aber fein, also kleine Quote - große Wirkung.

LG Jü

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks