Frage zu Jan Seghers

Neuer Beitrag

leseratte...

vor 7 Jahren

Liebeer Herr Seghers, ich hoffe die Frage wurde noch nicht gestellt: Warum haben Sie sich den ein Pseudonym zugelegt? Und werden Sie lieber mit ihrem "richtigen" Namen angesprochen oder mit Herr Seghers?
Viele Grüße

Autor: Jan Seghers

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo leseratte. Doch, nastja hat dieselbe Frage gestellt, deshalb erlaube ich mir, dieselbe Antwort zu geben: Als ich den Anfang von "Ein allzu schönes Mädchen" schrieb, wusste ich zunächst gar nicht, dass aus dieser Geschichte ein Kriminalroman werden würde. Als ich es dann merkte, bekam ich einen großen Schrecken, weil ich dachte: 'Kriminalromane kann ich nicht schreiben, ich weiß doch gar nicht, wie das geht.' Also legte ich mir ein Pseudonym zu und versteckte mich ein wenig vor mir selbst. Ich schlüpfte in eine andere Haut, war quasi ein anderer, und verlor so die Angst vor den Schwierigkeiten des Genres. Das Pseudonym war also nie ein Versteckspiel vor der Öffentlichkeit, sondern ein kreativer Trick für mich selbst.

Ob ich Lieber mit meinem "richtigen" Namen angesprochen werde. Ehrlich gesagt, ist mir das ein wenig egal. Hauptsache, ich darf mir aussuchen , ob ich mich angesprochen fühle.

Beste Grüße
JS

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks