Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Höre gerade von Charlotte Brontë JANE EYRE (grossartig gelesen von Sophie Rois).
Noch ist die Protagonistin ca. 10 Jahre alt …..
Meine Frage: bleibt sie so selbstgerecht und egozentrisch? Dass sie sich nichts gefallen lässt, gefällt mir natürlich gut, aber langsam ödet mich ihre Egozentrik etwas an. Bitte nichts verraten – möchte nur wissen, ob sie später reflektierter und weniger egozentrisch sein wird…..

Autor: Charlotte Bronte
Buch: Jane Eyre

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

warts ab :-p ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Davon ab las ich erst kürzlich ein unsägliches Buch – wartete vergeblich auf die Läuterung der unerträglich dummen Protagonistin. Eine Entwicklung war letztlich zu verzeichnen, die sich aber im µ-Bereich abspielte…..

bond

vor 7 Jahren

Plauderecke

Nein___Sie verändert sich_____Liebe..das Zauberwort!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@bond

MERCI! ;o) Da bin ich auf den Wunderknaben mal gespannt....

suse9

vor 7 Jahren

Plauderecke

Deine Frage überrascht mich. Ich fand und finde Jane Eyre nicht egozentrisch. Schwer, jetzt etwas als Beweis anzuführen, da ich ja nicht ahnen kann, wie weit du schon bist. Ich würde nur gern Jane Eyre verteidigen, da ich sie sehr warmherzig und hilfsbereit finde. Vielleicht liegt es ja an der Stimme, die vorliest? ;)

Bellami

vor 7 Jahren

Plauderecke

Ja die Liebe kommt ins Spiel und sie verändert sich auch, aber meine Meinung, aus Pest wird Cholera ... doch wie heißt es auch so schön ..... alles Ansichtssache. ;-)
Viel Spaß noch beim Hören!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@suse9

Noch ist sie (wie geschrieben) 10jährig ;o) Gelesen ist es klasse - höre es auf jeden Fall komplett. Dann kann man ja vielleicht in der Gruppe BUCHBESPRECHUNGEN diskutieren

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Bellami

Bin gespannt - fahre heute + morgen noch viel Auto...... ;o)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Ich finde Jane Eyre ei gentlich auch nicht egozentrisch. Sie kämpft ja um die Liebe ihrer
Tante und bekommt sie nicht und die Liebe bewirkt auch noch einiges....

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@suse9

http://www.lovelybooks.de/gruppe/18700273/buchbesprechungen/ (die Gruppe) :o)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Bin noch nicht soooo weit, aber bislang hat sie keinen Gedanken über etwaige Beweggründe ihrer Mitmenschen verschwendet; für eine 10-jährige vielleicht auch etwas viel verlangt.....ich höre weiter :o)

suse9

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Da bin ich gerne dabei und wetze schon mal die Klinge :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@suse9

En garde......

atimaus

vor 7 Jahren

Plauderecke

Ich finde sie eher sehr einsam und da die ohne viel Liebe aufgewachsen ist auch etwas traurig. Ich mag das Buch und die Verfilmung mit Samantha Morton und Ciaran Hinds sehr gern, Hörbuch hab ich allerdings noch nicht gehabt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@atimaus

Wobei Einsamkeit und Egozentrik sich ja keinesfalls ausschliessen :o) Sollte sie aber einsam bleiben, spräche dies nicht für sie.... will aber nicht über ein Kind urteilen und bin gespannt....

atimaus

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Nein sie bleibt ja nicht allein und hat auch Kontakt zu anderen Leuten. Sie ist halt sehr klug und hat genaue Vorstellungen wie sie und andere sein sollten und ich denke sie kann auch nicht raus aus ihreer Haut ;0). Grad der Film hat ein paar soooo rührende Szenen * seufz *

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke
@atimaus

Verbiegen sollte sich kein Mensch - schon klar; Film kenne ich nicht, werde aber die Augen offen halten :o)

atimaus

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ja mach mal, reichlich dramatisch teilweise, aber auch wirklich rührend.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks