Frage zu Jodi Picoult

Neuer Beitrag

endlessdreamer

vor 7 Jahren

Hallo Leute was findet ihr ist das beste Buch von Jodi Picoult?
Und kennt ihr Schriftsteller mit einen ähnlichen Schreibstil oder andere Autoren die genauso klasse sind wie sie?
...Danke ;-P

Autor: Jodi Picoult

LenaBo

vor 7 Jahren

ich finde definitiv '19 Minuten' am besten. obwohl die anderen auch nicht schlecht sind.

Buch: 19 Minuten

LenaBo

vor 7 Jahren

@LenaBo

achso, einen anderen autor in dem stil kann ich leider nicht empfehlen, so einen habe ich nämlich selbst noch nicht gefunden ;-)

Splitterherz

vor 7 Jahren

Leider habe ich noch nichts von ihr gelesen, mir aber vorgestern "Beim Leben meiner Schwester" gekauft. Bin schon sehr gespannt, da so viele davon schwärmen... Autoren mit ähnlichem Schreibstil fallen mir spontan leider auch keine ein... Wenn ich das richtig verstanden und gesehen habe, schreibt Jodi Picoult sehr menschlich und gefühlvoll... Wenn ich den Aspekt gefühlvoll nehme, dann könnte man Nicholas Sparks nehmen, doch er schreibt ja eher romantisch, deshalb bezweifle ich, dass du so etwas suchst?! Aber Cecilia Ahern finde ich noch sehr gut , in dieser Hinsicht. In ihren Geschichten ist zwar immer etwas "unrealistisches" doch wenn man ganz genau liest, zwischen den Zeilen, befasst sie sich wirklich mit dem Leben und Problemen. Das finde ich auch echt bemerkenswert....

Autoren: Cecelia Ahern,... und 1 weiterer Autor

Jeschi

vor 7 Jahren

Bisher habe ich nur 'Beim Leben meiner Schwester' gelesen, war davon aber absolut begeistert, so dass ich mir kaum vorstellen kann, dass ein anderes noch besser ist!
Es gab darin enfach teilweise stellen, wo ich wirkich Gänsehaut bekommen habe und wo ich sagen muss, dass es kein anderer so toll hätte beschreiben können.
Ich wüsste jetzt spontan keinen, der mit ihr mithalten könnte.
Ich könnte jetzt auch Cecelia Ahern nennen, aber ich finde, dass man die beiden nicht wirklich vergleichen kann. Jedoch berühren einen die Bücher von ihr auf eine ähnliche Art - Gänsehautfaktor pur!!!

Elisabeth87

vor 7 Jahren

Ich wüsste niemand, der mit ihr mithalten könnte momentan, aber ich kann dir "Chance of Heart" sehr ans Herz legen. Ich habe dieses Buch auf Englisch gelesen und daher keinen Schimmer, wie es auf Deutsch heißt, aber dieses Buch hat mich wahnsinnig berührt und mich sehr nachdenklich werden lassen, ich kann es dir also sehr empfehlen.

Autor: Jodi Picoult
Buch: Change of Heart

endlessdreamer

vor 7 Jahren

@Elisabeth87

Ich fand das Buch auch Klasse habe es aber in Deutsch gelesen da ich noch nicht so geübt bin Bücher in Englisch zu lesen.
Das Buch hießt auf Deutsch "Das Herz ihrer Tochter".

endlessdreamer

vor 7 Jahren

@Jeschi

Stimmt man kann sie nicht so richtig vergleichen aber die Bücher von Cecelia Ahern mag ich auch sehr gerne obwohl sie ein anderer Stil sind....
Außerdem habe ich noch kein Buch von Jodi Picoulesen das mir nicht gefallen hat.

endlessdreamer

vor 7 Jahren

@Splitterherz

Ich habe mir mal ein Buch von Nicholas Sparks auf meine Merkliste gestellt mal sehen ob es mir gefällt...

endlessdreamer

vor 7 Jahren

@LenaBo

19 Minuten habe ich leider noch nicht gelesen , muss ich aber noch nachholen.

Karin1970

vor 7 Jahren

Bisher def. Beim Leben meiner Schwester

bücherelfe

vor 7 Jahren

Mein Lieblingsbuch von Jodi Picoult ist "bis ans Ende aller Tage"

Buch: Bis ans Ende aller Tage

Debora

vor 7 Jahren

Wunderbare Frage, ich liebe Jodi Picoult :D
Ich bin ein großer Fan von "Beim Leben meiner Schwester" und "19 Minuten", was ja auch ihre bekanntesten Romane sind. Am wenigsten mochte ich "Das Herz meiner Tochter". Das war nicht so mein Fall...
Leider habe ich keine Ahnung mit wem Jodi Picoult vergleichbar ist.

Dani1046

vor 7 Jahren

Das beste ist für mich "19 Minunte"n und dann kommt gleich "Beim ´Leben meiner Schwester"! :-) Ich finde Jodi Picoult einfach genial!

Anin

vor 7 Jahren

@bücherelfe

Oh ja, da stimme ich absolut zu! Ich habe Bis ans Ende aller Tage sogar 2x gelesen, was selten vorkommt!

Fuavarra

vor 7 Jahren

Mir gefallen am besten von ihr "House Rules" (noch nicht auf deutsch erschienen), "Handle With Care" (dt. Zerbrechlich), "Nineteen Minutes" (dt. Neuzehn Minuten), "My Sister's Keeper" (dt. Beim Leben meiner Schwester) und "The Pact" (dt. Bis ans Ende aller Tage).
Am allerwenigsten hat mir "Change of Heart" (dt. Das Herz meiner Tochter) gefallen, das fand ich richtig schlecht...

Mir ist, wie allen anderen hier, auch noch kein anderer Autor untergekommen, der ähnlich wie sie schreibt. Sie ist eben einzigartig toll ;-)

Neuer Beitrag