Frage zu Jussi Adler-Olsen

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Findet ihr die Bücher von Jussi Adler-Olsen humorvoll oder einfach nur sehr brutal und sadistisch? Gerne auch mit Beispielen! :)

Autor: Jussi Adler-Olsen
Bücher: Schändung,... und 1 weiteres Buch

ada

vor 7 Jahren

Weder noch. Für einen Thriller finde ich das Maß an Brutalität nicht ungewöhnlich, zum Teil sogar noch zurückhaltend, weil die Konzentration vor allen Dingen auch auf den Ermittlungen liegt.
Humorvoll ist es für mich in dem Sinne, dass ich das Zusammenspiel aus Mørcks Grummeln und Assads vorwitziger Art sehr sympathisch finde und ich hier und da schmunzeln muss.

Gospelsinger

vor 7 Jahren

Mir geht es genauso. Ich finde die Bände nicht übermäßig brutal, und Assad ist meine Lieblingsfigur. In "Schändung" hat mich auch die neue Mitarbeiterin Rose zum Schmunzeln gebracht.
Ich finde die Mischung goldrichtig.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Das Freut mich sehr zu hören, ich habe letztens ein Interview mit ihm gesehen und war doch etwas erschrocken über die Meinung der Moderatorin, dass sie seine Bücher ja viel zu brutal fände. Deswegen musste ich einfach mal fragen :D Welche skandinavischen Thriller/Kriminalautoren könnt ihr mir noch empfehlen? Mankell und Larsson kenn ich bereits - wer könnte mir noch gefallen?

Neuer Beitrag