Frage zu Kerstin Gier

Neuer Beitrag

Andrea

vor 6 Jahren

via Homepage von Kers ...
Andrea

Hallo ihr Lieben,
kann mir jemand verraten wann "Rubinrot" als Taschenbuch erscheint?

Autor: Kerstin Gier

silbereule

vor 6 Jahren

nein, aber ich frage mich in diesem Zusammenhang, warum Romane überhaupt erstmal nur gebunden erscheinen müssen? Erstmal ist das für den Verbraucher teuerer und zweitens - ist jedenfalls meine Erfahrung - mögen die meisten ( so auch ich ) lieber Taschenbücher

Stephie2309

vor 6 Jahren

@silbereule

Es gibt auch bei weitem genug Leute, die wesentlich lieber gebundene Bücher bevorzugen. Außerdem ist es natürlich auch eine wirtschaftliche Sache, ist ja wohl logisch.

Stephie2309

vor 6 Jahren

Ich würde an deiner Stelle vielleicht nicht unbedingt auf das TB warten, bei City of Bones hat es ja jetzt mehrere Jahre gedauert, bis Arena das als TB heraus gebracht hat. In naher Zukunft würde ich also nicht mit dem TB rechnen.

Buecherlady

vor 6 Jahren

@silbereule

ich bevorzuge auch lieber gebundene Bücher, ich finde in einem Büchrregal kommt ein gebundenes Buch viel besser zur Geltung und sieht auch viel schöner aus....habe aber auch viele Taschenbücher

Tina_is_da

vor 6 Jahren

@silbereule

Ich persönlich bevorzuge auch gebundene Bücher. Am allerliebsten mag ich aber Bücher mit Klappenbroschur. :)
Trotzdem greife ich oft wegen dem Preis zum Taschenbuch.

silbereule

vor 6 Jahren

@Tina_is_da

klar - ein gebundenes Buch sieht im Regal einfach toll aus - nur, wie lange schaut man wirklich dort hin?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@silbereule

Ich kaufe auch nur dann Taschenbücher, wenn es keine Hartcover-Ausgabe gibt. Nicht nur, dass gebundene Ausgaben im Regal sehr viel schöner aussehen - sie lassen sich meistens auch viel besser lesen ;) @silbereule: Ich schaue sehr oft und sehr gerne dort hin *g*

silbereule

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

interessant - ich frage mich nur, warum beim Verkauf z.B. bei Ebay gebundene Ausgaben weniger bringen als die Taschenbuchausgaben? ich habe das mehr als einmal erlebt, dass für neuwertige, gebundene Ausgaben gerade mal 1 Euro rüber kam, während für die Taschenbuchausgabe in weniger gutem Zustand wie verrückt geboten wurde - muss man nicht verstehen, oder?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@silbereule

Kann ich mir auch nicht erklären und habe ich bisher auch noch nicht beobachtet.

gackelchen

vor 6 Jahren

via Homepage von Kers ...
gackelchen

Solange sich die HC Version gut verkaufen wird, wird wohl auch keine TB Ausgabe geplant sein.
Wir werden noch beinahe täglich nach den Büchern gefragt und von daher sehe ich für die Tbs in näherer Zukunft eher schwarz.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

ich hatte auf der Frankfurter Buchmesse eine Mitarbeiterin gefragt und diese schüttelte auch nur bedauerlich den Kopf. im Frühjahr 2012 sei erstmal eine Sonderedition des 1. Teils geplant und auch ein Schuber mit den gebundenen Büchern sei wohl in Planung. aber Taschenbücher ? wahrscheinlich erst in 2-3 Jahren...
ich finde es auch arg traurig...

Neuer Beitrag