Frage zu Lea Korte

Neuer Beitrag

pudelmuetze

vor 7 Jahren

Hallo Lea,

was ich mich immer frage ist folgendes. Wenn man (oder eben Frau) ein Buch schreibt verschlingt das schreiben ja schon selbst ziemlich viel Zeit, bei dir kommen ja noch Recherchen hinzu. Wie schafft man das alles? Wenn ich bedenke das es Autoren gibt die ständig Bücher mit mehr als 300 Seiten rausbringen und dann nebenbei noch diverse Lesungen veranstalten. Ach ja und ein Privatleben gibt es ja auch noch mit Familie, Freunden, Mann und Haushalt.

Gibt es da ein Geheimnis was du lüften könntest?

Autor: Lea Korte

lea_korte

vor 7 Jahren

Liebe Pudelmuetze,
das Geheimnis ist sehr simple: sehr, sehr viel Arbeit! ;-)
Ich habe an der Maurin 3 Jahre geschrieben und recherchier, weil ich eben ein auch historisch korrektes Buch haben wollte - und das ist eben eine sehr zeitintensive Angelegenheit. Meine Arbeitswoche hat meist 7 Tage, auch ins Bett nehme iich noch ein Buch mit, egal ob Roman oder fachliteratur - und genauso an den Strand. Trotzdem kümmere ich mich natürlich auch um meine Familie, sehe ab und an Freunde, aber darüber hinaus bleibt eigentlich keine Zeit für nichts übrig. ;-)
Liebe Grüße
Lea

Neuer Beitrag