Neuer Beitrag

Sascha

vor 7 Jahren

Sascha

Ich habe am Wochenende das erste Mal in meinem Leben eine sogenannte "Graphic Novel" gelesen. Und zwar Logicomix. Muss sagen ich war total begeistert. Ein ziemlich trockenes Thema sehr gelungen in Szene gesetzt. Vielleicht lags nur an diesem speziellen Stoff, aber ich würd jetzt gern mehr in die Richtung "Graphic Novel" ausprobieren. Habt ihr vielleicht Tipps? Sollte toll gezeichnet sein und eher anspruchsvolle Themen behandeln, so wie Logicomix eben auch. Danke und Lg Sascha

Autor: Apostolos Doxiadis
Buch: Logicomix

Arakune

vor 7 Jahren

Hm, mir fällt da spontan Will Eisner's "Ein Vertrag mit Gott" ein, wobei ich die bis jetzt noch nicht gelesen habe; nach ihm wurde auch der in der Comic-Szene hoch angesehene "Eisner-Award" benannt.
Außerdem könnte noch "Maus" für dich interessant sein und, sofern du etwas mit Superhelden-Dystopien anfangen kannst, Alan Moore's Mammutwerk "The Watchmen".
So, ich denke, das reicht erstmal für den Anfang. Das sind die größten Klassiker, die mir jetzt spontan eingefallen sind. :)

Bücher: Maus,... und 2 weitere Bücher

Sascha

vor 7 Jahren

Sascha
@Arakune

Ich fand den Film "The Watchmen" schon so klasse, ich glaub das könnte was sein, danke dir vielmals!!

Jutta Harms

vor 7 Jahren

Jutta Harms

Ich empfehle euch die Website www.graphic-novel.info. Dort werdet ihr Verlags übergreifend über Neuerscheinungen, Presse etc. informiert.

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich hab mir gestern zufällig "The Stand" von Stephen King gekauft. Außerdem hab ich vor Kurzem "Missi Dominici" rezensiert, was mir auch super gefallen hat. "USS Nebraska" könnte auch etwas sein.

Buch: Stephen King: The Stand (Collectors Edition)
Neuer Beitrag