Frage zu Michaela F. Hammesfahr

Neuer Beitrag

StellaCometa

vor 7 Jahren

Michaela, ich löchere Dich mal weiter: Wie lange hast Du an „Dein Blut für ewig“ geschrieben und ab wann stand für Dich fest, dass Du es gerne veröffentlichen möchtest? Oder hat Deine Mutter Dich erst auf den Gedanken der tatsächlichen Veröffentlichung/Manuskripteinreichung gebracht? Falls ja: Für wen hast Du eigentlich die Geschichte geschrieben, nur für Dich oder für Familie/Freunde? Und zum Abschluss noch die Frage: War Dir von Anfang an bewusst, dass es eine Trilogie werden soll oder kam dieser Entschluss erst später? Kannst Du über den nächsten Teil bzw. die Teile schon etwas verraten?

Autor: Michaela F. Hammesfahr

mfhammesfahr

vor 7 Jahren

Danke, Stella, löchre mich. Ich habe knapp eineinhalb Jahre daran geschrieben. Meine Schwester hat den unfertigen Entwurf als Erste in die Finger bekommen und ein paar Freundinnen von mir, die auch gerne Vampirromane lesen. Sie hat mich ermutigt, meiner Mutter davon zu erzählen. Und die wollte es sich gerne mal ansehen. Sie hat die ersten 200 Seiten dann gelesen, natürlich hatte sie an diesem Rohling auch noch einiges auszusetzen, aber im Grunde fand sie es gut. Sie hat die Datei zu Rowohlt gemailt und mir das erst etwas später erzählt. Damit kam der Stein ins Rollen.
Mir war von Anfang an klar, was meine Hauptfigur "Anne" über die drei Etappen der Geschichte erleben soll.
Leider darf ich nicht aus dem Nähkästchen über die Fortsetzungen plaudern. Da kann ich nur um Geduld bitten. Schöne Grüße sendet Michaela

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks