Neuer Beitrag

maryjane

vor 7 Jahren

maryjane

Neulich hab ich von Sebastian Glubrechts "Na servus" gehört. Ich bin waschechte und stolze Münchenerin und will wissen, ob dies ein Buch ist, was auch Leute wie ich lesen und lieben würden oder ist das Buch geprägt von Vorurteilen?!?

Autor: Sebastian Glubrecht
Buch: Na servus!

evilein

vor 7 Jahren

hallo maryjane - ich habe beide Bücher von ihm - "ja mei" und "na servus"

Das hat mit Vorurteilen eigentlich garnichts zu tun , würde ich mal sagen, aber sehr viel mit dem was hier so passiert . Ich bin zwar nicht von hier - leb aber direkt in München und kenn mitlerweile einige "Ureinwohner" die sich genau so verhalten.
Den Personenkreis aus seiner Heimat , die in der groben richtung auch meine ist, kann er genauso beschreiben - hab mich bald kaputtgelacht dabei

Neuer Beitrag