Frage zu Oliver Uschmann

Neuer Beitrag

leseratte...

vor 8 Jahren

Lieber Herr Uschmann, Sie haben jetzt schon so einige "Hartmut und ich" Bücher geschrieben. Denken Sie vielleicht manchmal in Ihrem Alltag: Was würde Hartmut tun, wenn er in meiner Situation wäre?
Viele Grüße :)

Autor: Oliver Uschmann

Oliver Uschmann

vor 8 Jahren

Hallo Leseratte!
Das denke ich sehr häufig! Hartmut lebt in mir, aber auch "Ich" und so wie "Ich" lasse ich manche Dinge öfters gerne stehen und würde lieber nur baden statt zu kämpfen. Wobei auch "Ich" in Verteidigung seiner Frau schon mal Nasen bricht. Ich jedenfalls (also Uschmann) erinnere mich immer dann, wenn die GEZ an der Tür klingelt oder mich jemand übervorteilen will, an die Wehrhaftigkeit meiner Romanfiguren und nehme mir ein Herz. Oder aber ich erinnere mich in Zeiten größten Stresses daran, etwas "Murpiges" und Unerwartetes zu tun. Gerade eben habe ich eine 60-seitige Lebensfibel geschrieben, die als Broschüre auf der Hui-Ausstellung oder bei Lesungen von mir erhältlich sein wird, in der Hartmut die 11 Lebenskünste benennt, die er wirklich für 100% wertvoll hält. Dinge wie "Sei unmodern", "Sei unperfekt", "Sei langsam", "Sei kreativ" oder "Sei naturverbunden". Ich schreibe so was auch für mich selber, um mich daran zu erinnern, was das Leben bereithält.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks