Frage zu Paulo Coelho

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Paulo Coelho ist wohl einer der beliebtesten Autoren überhaupt. Warum eigentlich? Sind es seine Geschichte, die Schreibweise, was meint ihr? Ich muss nämlich sagen, alles nach dem Alchimisten war mir einfach zu schnulzig...

Autor: Paulo Coelho

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich stimme dir da absolut zu :D. Mir ist der auch etwas zu schnulzig. Ich würde auch fast schon sagen, dass er ein typischer Frauenautor ist oder was meinen die anderen?
Wurde da nicht sogar ein Buch verfilmt und komm oder ist jetzt ins Kino? Ich glaube es war »Veronika beschließt zu sterben« hat schon jemand den Film gesehen ? Meinungen?

Autor: Paulo Coelho

Nil

vor 7 Jahren

Ich habe bisher zwei Romane von ihm gelesen und er schriebt schon "anders". Wenn man den "esoterischen Touch" ignoriert sind es einfach nette Geschichten. Fast ein wenig wie früher Märchen waren. Daher glaube ich auch die Affinität vieler Frauen zu seinen Romanen.
Die Biografie die kürzlich erschienen ist, ist leider nicht sonderlich empfehlenswert......

Autoren: Fernando Gomes de Morais,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Brida,... und 2 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Man kann mit Sicherheit die Bücher von Paulo Coelho nicht hintereinander lesen, weil zwischen den Zeilen doch mehr steht, als man auf den ersten Blick sieht.
Und der "esoterische Touch", wie Nils meinte, macht meiner Meinung den Wert dieser Erzählungen aus, was mit Sicherheit nicht jedem zusagt.
Ich bin immer wieder nur begeistert.

Ameise

vor 7 Jahren

Alles NACH dem Alchimisten war Dir zu schnulzig? Ich fand schon den Alchimisten selbst dermaßen kitschig, dass ich mir von da an ein striktes Paulo-Coelho-Boykott auferlegt habe...

Neuer Beitrag