Neuer Beitrag

Silverwing

vor 7 Jahren

Warum hat der Heyne-Verlag aus jedem original-englischen Black Dagger-Roman zwei (!) deutsche Bücher gemacht?! Ist das nur reine Geld-Macherei?!

Hätte ich gewusst, dass es auf bis zu 14 Bücher (Ist-Stand, 7 im englischen!) anwächst, hätte ich die gleich auf englisch gekauft! *gr* Mit Sonderband sind das über 150€ die jetzt bei mir im Regal stehen...

Autor: J.R.Ward
Buch: Black Dagger - Racheengel

Evil Island

vor 7 Jahren

Tja denke mal das Heyne einfach nur Geld machen möchte. Haben sie auch mit der "Necroscope" Reihe gemacht. Teil 1 sind in Deutschland 2 Bücher, Teil 2 sind sogar bei uns 3 Bücher usw. am Ende sind 9 englische Bücher in 24 deutsche Bücher übersetzt und es werden noch weitere 8 Englische kommen das heißt locker weitere 16 deutsche...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Tja was soll man da noch sagen? Lieber gleich bei der Originalversion auf Englisch bleiben wenn du das Vokabular dazu besitzt :P Aber im Ernst: Man sieht das oftmals dass Bücher nach der Übersetzung geteilt werden, manchmal weil sie durch die Übersetzung und eventuellen Überarbeitungen einfach aufgeblasen werden und dann wohl als "zu dick" für ein einziges Buch gelten, manchmal aber auch weil man eine andere Zielgruppe ansprechen möchte. Kürzere Bücher sind beispielsweise für jugendliche Leser meist besser geeignet weil sie sich nicht zu lange auf ein dickes Buch konzentrieren müssen. Bin aber auch deiner Meinung und tendiere dazu es eher als Geldmacherei zu sehen. Warum ist z.B. "Vision of the Future" für die englischsprachige Welt mit knapp 700 Seiten annehmbar, aber in Deutschland muss das Buch auf 2 Bände aufgeteilt werden? Bleib in Zukunft einfach bei der englischen Ausgabe, wie du schon gesagt hast ist das auch preislich viel angenehmer, meist 4-7€ anstatt 10-15.

Rheinzwitter

vor 7 Jahren

@Evil Island

Stimmt so nicht. Der Festa-Verlag hat die Necroscope-Bände gesplittet, Heyne hat die Lizenz erworben und bietet die Bände dankenswerterweise ungeteilt und erheblich kostengünstiger an. Licht und Schatten auf Seiten Heynes, vielleicht wird die Black-Dagger-Reihe in Zukunft ebenfalls ungeteilt auf den Markt gebracht.

LittleFairytale

vor 7 Jahren

Das stimmt, ich habe mal das Buch von der Black-Dagger Reihe rangehängt, das die deutschen Bände 1+2 umfasst :)
Es scheint wohl so, als werden sie in der Neuauflage zusammengefasst erscheinen.

LittleFairytale

vor 7 Jahren

Ups, nun aber... :)

Buch: Black Dagger. Nachtjagd / Blutopfer

Evil Island

vor 7 Jahren

@Rheinzwitter

Da war ich wohl nicht ganz informiert. Danke @ Rheinzwitter

_Belladonna_

vor 7 Jahren

Ich habe mich zunächst auch gewundert - denn in jedem bisherigen Band, den ich gelesen habe ging es zwei Bücher lang über den gleichen Vampir / Mensch (bin beim deutschen 5.). Interessant, dass das anscheinend aufgeteilt wurde.. Ich lechtze nänlich nach jedem Band schon nach dem nächsten.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@LittleFairytale

ja, aber nur die esten beiden. das wird immer mit den bestsellern gemacht.
sie werden dann in schwarz eingebunden.
war bei blutspur auch

Neuer Beitrag