Neuer Beitrag

buchratte

vor 7 Jahren

Wieso der Titel "Schafkopf"? Werden weitere Titel ála Kuhauge, Katzenmaul...etc. folgen? :-D

lg Tati

Autor: Andreas Föhr
Buch: Schafkopf

AndreasFoehr

vor 7 Jahren

Hallo Buchratte,

Titel wie Kuhauge und Katzenmaul werden - obgleich die Idee ihren Reiz hat - nicht folgen. Wieso der Titel "Schafkopf"? Nun ja, weil in der Kartenrunde, die der Ausgangspunkt aller Entwicklungen des Buches ist, Schafkopf gespielt wird. Wieso man ein Kartenspiel Schafkopf nennt? Dazu gibt es wenig Gewisses. Hier ein paar Erkenntnisse aus Wikipedia:

"Eine mögliche Erklärung geht davon aus, dass man ursprünglich die (gewonnenen oder verlorenen, Einzelheiten sind hier unklar) Spiele mit Kreidestrichen notierte, welche sich zum Bild eines Schafskopfs zusammenfügten.

...

Der Autor Wolfgang Peschel vertritt hingegen die Ansicht, dass in früheren Zeiten auf den Deckeln (= Köpfen) von Fässern (oberdeutsch Schaff, vgl. Schäffler/Scheffel) gespielt (geklopft) wurde und die korrekte Schreibweise somit Schaffkopf wäre."

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks