Neuer Beitrag

Ruth

vor 7 Jahren

Ruth

Hallo!
Erstmal vielen Dank Frau Fried dass sie sich die Zeit nehmen und die Fragen der Leser beantworten. Und dann hab ich auch gleich nochmal eine Frage:
Ich war begeistert von Ihrem Buch "Schuhhaus Pallas" werden sie in diese Richtung gehend nochmal ein Buch schreiben? Und wie wichtig sind ihnen heute ihre jüdischen Wurzeln?

Autor: Amelie Fried
Buch: Schuhhaus Pallas

Amelie Fried

vor 7 Jahren

Danke, das freut mich! Ein Buch über die eigene Familiengeschichte kann man natürlich nur einmal schreiben. Das Thema Judentum und Holocaust beschäftigt mich nach wie vor, aber ich will es auch nicht zu meinem ausschließlichen Lebensthema machen.

Neuer Beitrag