Frage zu Sebastian Fitzek

Neuer Beitrag

Dr. Gödeke

vor 7 Jahren

via Buecherseele

Habe jetzt unfreiwillig Zeit, da ich einen Autounfall hatte und im Krankenhaus liege… Welches Buch von Sebastian Fitzek könnt ihr mir empfehlen bzw. mit welchem sollte ich anfangen?
Danke schon einmal im Voraus. Werde hier noch ein paar Tage liegen bleiben müssen :(

Autor: Sebastian Fitzek

GJay89

vor 7 Jahren

via Vielleserin

Der Augensammler ist genal. Gute Besserung!

Inge Löhnig

vor 7 Jahren

via Inge Löhnig

Hallo Herr Dr. Gödeke,
erst einmal gute Besserung!
"Die Therapie" ist das erste Buch von Sebastian Fitzek. Vorausgesetzt Adrenalin ist in Ihrem Zustand nicht schädlich, sollen Sie meiner Meinung nach damit beginnen.

Dr. Gödeke

vor 7 Jahren

@Inge Löhnig

Hallo Frau Löhning,
"Die Therapie" klingt vom Titel her vielversprechend. Zumindest hat es ein klein wenig mit meiner Genesung zu tun :)
Ich danke Ihnen für die schnellen Antworten

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich fange auch gerade mit Sebastian Fitzek an und bin begeistert!
'Die Therapie' ist bis jetzt wirklich großartig und ich werde mit Sicherheit auch seine restlichen Bücher lesen.
Ich persönlich finde es immer am besten, die Bücher eines Autors chronologisch zu lesen, selbst wenn sie in sich abgeschlossen sind.
Bei Sebastian Fitzek: Die Therapie, Das Amokspiel, Das Kind, Der Seelenbrecher, Splitter und das Neuste: Der Augensammler.

schnecke

vor 7 Jahren

Am besten besorgst du dir "Die Therapie", "Der Seelenbrecher" , "Splitter" und "Der Augensammler". Alle Bücher von Fitzek sind so dermaßen fesselnd-spannend, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich hoffe, dass diese Auswahl der besten Fitzeks für deinen Aufenthalt mehr als ausreicht! Auch von mir gute Besserung!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich habe bisher nur "Splitter" von ihm gelesen, davon würde ich dir allerdings abraten. Das Buch fängt gut an, aber der Schluss versaut meiner Meinung nach alles. So etwas an den Haaren herbeigezogenes und unglaubwürdiges habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Eigentlich schade :( .

sandy_201

vor 7 Jahren

Mir haben "Der Sellenbrecher" und "Die Therapie" am besten gefallen. Ich konnte die beiden nicht mehr weglegen. Wie auch Akascha finde ich "Splitter" etwas an den Haaren herbei gezogen. Das tolle an den Büchern ist, man muss sie nicht chronologisch lesen. Ich habe einfach nach Bauchgeühl entschieden, mit welchem ich anfange.
Natürlich auch von mir die besten Genusungswünsche.

Cassy296

vor 7 Jahren

Stimmt, "Die Therapie" und "Der Seelenbrecher" waren echt top!:-)

glamour

vor 7 Jahren

Der Augensammler ,oder Splitter habe ich persönlich noch nicht gelesen habe gehört die sollen gut sein

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks