Neuer Beitrag

Cindy Chamas

vor 7 Jahren

via Homepage von Kers ...

Hallo :)
ich hab gerade Smaragdgrün zuende gelesen und bin wirklich begeistert!
Das einzige was ich gerne noch wissen möchte ist: Ist Mr.Bernhard Gwennys Bruder? Oder doch ihr Neffe? oder irgendwas in der Art? :D Ich würde mich wirklich über eine Antwort freuen.

Autor: Kerstin Gier
Buch: Smaragdgrün

Stephie2309

vor 7 Jahren

Ich bin der Meinung, er ist ihr Bruder.

hana

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Ich eigentlich auch (steht auch in einem FAQ der Autorin), aber irgendwie macht es für mich keinen Sinn... Wenn er auch unsterblich ist, dann hätte die Unsterblichkeit ein sehr schnelles Verfallsdatum, er sieht ja schon recht alt aus (laut Buch). Ist er nicht unsterblich müsste er ja schon viel älter sein als im Buch angegeben... oO

Stephie2309

vor 7 Jahren

@hana

Natürlich macht es Sinn! Mr Bernard ist doch viel viel früher als Gwen geboren bzw. lebt in einer viel früheren Zeit. Er ist sogar älter als Gwens Großvater, weit über 100 also. Da darf man schon etwas älter aussehen.

esmerabelle

vor 7 Jahren

@Stephie2309

hab ich auch so verstanden, aber eventuell hätten wir hier spoiler alarm geben müssen, bevor wir das diskutieren? :o)

hana

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Naja, nachdem die Frage schon ein ziemlicher Spoiler ist, würde sich keiner mehr die Antworten anschauen, sollte er Angst vor weiteren Enthüllungen haben... Allerdings hast du Recht, eine Spoiler-Funktion wäre da ganz hilfreich ;-)
Aber wenn er unsterblich ist, wieso altert er dann überhaupt? Also Unsterblichkeit hört bei mir nicht mit 200 Jahren auf, wenn er mit nicht einmal 100 schon aussieht wie 50, dann kann er ja nicht mehr lange leben...

Stephie2309

vor 7 Jahren

@hana

Er ist zwar unsterblich, abr eben kein Vampir. Es heißt ja nicht, dass der Alterungsprozess komplett aufhört, sonst würden sowohl Mr Bernard als auch Gwen ja für immer Babys bleiben, denn auch da waren sie schon unsterblich. Er altert, kann aber nicht an Altersschwäche oder sowas sterben. Außerdem weiß cih sein genaues Alter nicht mehr, vielleicht war er auch schon 200. Abgesehen davon, kann der Prozess ja vielleicht auch irgendwann aufhören. Nur, dass er eben dann nicht von allein stirbt.

hana

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Also ich hab das so verstanden, dass man ab einem bestimmten Moment aufhört zu altern, ansonsten würde er ja immer älter und älter aussehen und niemals sterben, und mit 300 auszusehen, wie 150 (sich wahrscheinlich auch so zu fühlen) und nicht sterben zu können, ist dann irgendwie keine so schöne Angelegenheit. ;) Außerdem wie soll er 200 sein, wenn seine Eltern nach 1910 leben, er kann also höchstens ca. 80 Jahre alt sein, ich denke nicht das er auch das Zeitreisegen hat, denn Gwen war ja die letzte. Deswegen fand ich es irgendwie logischer, dass er ihr Neffe ist, aber das hat Kerstin Gier ja schon richtig gestellt.

Stephie2309

vor 7 Jahren

@hana

Ich hab doch gesagt, dass er irgendwann aufhören wird zu altern. Das Zeitreisegen hat er ja auch gar nicht.

hana

vor 7 Jahren

@Stephie2309

Hast du dir das selbst überlegt oder stand das in den Büchern? Wenn ja, dann muss ich es wohl überlesen haben. Mal davon abgesehen, dass ich "irgendwann" auch sehr vage finde, er kann auch aufhören zu altern wenn er aussieht wie 200 Jahre und das wäre meiner Meinung nach etwas spät. Ich würde meine Unsterblichkeit wenn dann schon im Besten Alter durchleben wollen, also mit Mitte 30 und nicht mit knapp 50. Diese ganze Gebrechen die man da schon haben muss, nervig ;) Natürlich hat er das Zeitreisegen nicht, Gwen war ja die letzte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich bin nie drauf gekommen, das die überhaupt verwand sein könnten ._. Das mist dem Zeitreisen und der ist mit dem verwand ist doch allgemein ziemlich verwirrend :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks