Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo :)
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen aber ich habe die anderen Bücher davor nicht
gelesen. Damit meine ich Die Rebellin, Die Novizin und Die Meisterin. Sollte man die Vorgänger
gelesen haben um das Buch richtig zu verstehen ??
Würde mich auf eine Antwort freuen :)
Viele Grüße :)

Autor: Trudi Canavan
Buch: Sonea - Die Hüterin

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Es ist kein Muss, die anderen Bücher gelesen zu haben. Natürlich versteht man einiges besser, aber es schadet auch nicht, die Vergangenheit nicht bis ins Detail zu kennen.
Allerdings denke ich, dass du nach dem Buch die anderen auch lesen willst.
Vorgeschichte zu "Die Rebelling" und Co. ist übrigens "Magie".
Alle Bücher sind richtig gut.

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich würde auf jeden Fall empfehlen, die anderen Bücher zuvor zu lesen. Einfach damit man versteht, wo Sonea herkommt und welche Beweggründe sie hat. Die Bücher setzen meist nahtlos an den Vorgängerband an und bauen aufeinander auf. Außerdem würde dir echt etwas entgehen, wenn du die Trilogie nicht komplett lesen würdest ;-)! Viel Spass dabei, denn mir haben die Bücher sehr viel Spass gemacht!

Catty

vor 7 Jahren

Ich würde wahrscheinlich in deinem Fall erstmal "Magie" lesen (es ist zwar erst nach der Tilogie erschienen, ist aber die Vorgeschichte dazu) und dann die Trilogie. Ich denke, dass man ohne zumindest die Trilogie zu kennen, hier nicht so wirklich durchsteigt wer wer ist. Es finden sich ständig Bezüge zu den anderen Büchern in "Sonea". Ich persönlich finde es immer nervig wenn ein Buch sich ständig auf was beruft von dem ich nichts weiss

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks