Neuer Beitrag

Belladonna

vor 7 Jahren

Guten Morgen Frau Belitz, ich habe ihren Roman "Splitteherz" mit sehr viel Freude gelesen! Nun zu meiner Buchfrage: Was hat sie zu "Splitterherz" inspiriert? Haben sie irgendwelche Autoren als Vorbilder? Liebe Grüße Bella

Autor: Bettina Belitz
Buch: Splitterherz

Bettina Belitz

vor 7 Jahren

Liebe Bella, nein, direkte Vorbilder habe ich nicht, aber natürlich Autoren, die ich sehr mag und deren Stil ich bewundere: Max Frisch und Diana Gabaldon; im Kinderbuchsegment Astrid Lindgren, Rowling und Michael Ende.
Was mich genau zu Splitterherz inspiriert hat, kann ich kaum festmachen. Es war das (damalige) neue Moby-Album (2008), die Natur im Westerwald und die faszinierende Welt des Träumens, denke ich ... Es war eine sehr spontane Idee, die nach und nach Gestalt annahm. Aber Colin hatte ich sofort vor meinem geistigen Auge - er ist mir sozusagen zugeflogen ... ;-)

Belladonna

vor 7 Jahren

@Bettina Belitz

Liebe Bettina, das mit der Welt zum Träumen ist dir wahrhaftig gut gelungen. Man kann sich in Splitterherz richtig verlieren und seinen Tagträumen nachhängen. Hachja Colin ist einfach ein traumhafter Charakter! Liebe Grüße Bella

Neuer Beitrag