Frage zu Stefan Albus

Neuer Beitrag

Sonnenblume

vor 7 Jahren

Hallo Herr Albus, was halten Sie von eBooks und den elektronischen Lesegeräten (eReadern). Nutzen Sie solche Geräte schon auf Ihren Reisen oder greifen Sie doch lieber zum klassischen Papierbuch?

Autor: Stefan Albus

Stefan_Albus

vor 7 Jahren

Hi Sonnenblume! Ich hab' in der Tat ein paar Bücher auf meinem iPad und fand's letztes Jahr sehr witzig, dass man die auf dem Balkon im Dunklen ohne Licht lesen kann ;-) Das klappte sehr gut, ich hatte mir das schlimmer vorgestellt. Mein Pilgerbuch gibt's ja auch als eBook ... Aber ich gestehe: Ich bin und bleibe doch ein Fan des gedruckten Buchs. Im Ernst: Dass man ausgelesene eBooks nicht ins Regal stellen kann, fehlt mir ;-) Ich hab' mir die deswegen tatsächlich als Print nochmal gekauft ;-))) Auch auf Reisen hab' ich meist gedruckte Bücher dabei, die muss ich nicht aufladen ;-) Allerdings gehörte das Buch, das ich auf meiner Pilgerreise im Rucksack mit hatte, zu den ersten Dingen, die ich in Altenberg aussortiert hatte, um Gewicht zu sparen. Hatte bis dahin (ca. eine Woche unterwegs) noch keine Seite drin gelesen. Also: eBooks sind cool, aber für mich eher eine schöne Ergänzung des Angebots als Ersatz des gedruckten Buchs. Schöne Grüße! Stefan Albus

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks