Frage zu Stefan Albus

Neuer Beitrag

B-Klak

vor 6 Jahren

Hallo Herr Albus,

können Sie sich vorstellen noch einmal eine Pilgerwanderung von rd. 400 km zu machen? Wenn ja, wie würde sich der erste von 400 neuen Kilometern anfühlen?

Viele Grüße
Bianca Klak

Autor: Stefan Albus

Stefan_Albus

vor 6 Jahren

Hallo B-Klak! Noch mal 400 Kilometer? Ja! Sofort! Vor Kilometern hab' ich seit 2009 keine Angst mehr ;-) Aber diesmal würd' ich mehr Pausen machen, damit ich mir nicht wieder eine dieser Schalkearena-großen Blasen einhandele. Wie sich der erste Kilometer anfühlen würde ... gute Frage! Ich glaube, ziemlich gut, aber ich würde den wahrscheinlich trotzdem mit weichen Knien angehen. Weil man sich ja mit jeder Reise zu Fuß auf so viel Neues einlässt. Ich glaub' ich wär' unglaublich gespannt, was mich dieses mal erwarten würde. Vielleicht wie eine Art Lampenfieber ... Ich kenne übrigens Musiker, die schon 1.000 Konzerte gegeben haben und trotzdem jedesmal wie ein eingesperrter Tiger durch den Backstage-Bereich laufen, bevor sie auf die Bühne gehen. Weiche Knie gehören dazu - umso schöner ist es, wenn sie dann irgendwann "weggehen" ;-) Schöne Grüße! Stefan Albus

Neuer Beitrag