Frage zu Stephen Hawking

Neuer Beitrag

Matthias

vor 7 Jahren

Matthias

Kann jeder Stephen hawkings Bücher über Astronomie und Physik lesen und verstehen?

Autor: Stephen Hawking

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

niemand versteht alles. zum glück!

Piezke

vor 7 Jahren

Ich find seine Bücher schon ziemlich hart für Physik-Laien, ich habe eine Vorlesung in Physik gehabt und fand mir haben nach wenigen Seiten die Ohren geklingelt.

Ich denke man braucht schon eine solide Portion Grundwissen der Physik um das Buch richtig genießen zu können.

Solaris

vor 7 Jahren

Teilweise. Der Stil ist nicht trocken und akademisch und lässt sich flüssig lesen. Ich habe Stephen Hawking auch live erlebt und er hat alles trotz seines gesundheitlichen Zustands sehr humorvoll vorgetragen.

Inhaltlich habe ich nicht unbedingt alles verstanden. Für die Erklärungen braucht man schon Grundwissen in Physik und Astronomie. Die Schlussfolgerungen kann man aber trotzdem einigermaßen verstehen, auch wenn man nicht alle Erklärungen nachvollziehen konnte.

thursdaynext

vor 7 Jahren

Nö. Habs auf dringende Empfehlung hin versucht und festgestellt dass dies zu hoch für mich ist . Zwei nette Menschen nahmen sich Zeit mir das ganze verbal näher zu bringen . Nada!
Wenn du aber wirklich am Thema interessiert bist und dich durchbeißt denke ich du schaffst das. ;)

mabuerele

vor 7 Jahren

Ohne Kenntnisse in der modernen Physik würde ich das eher verneinen. Selbst wenn man sIch in der Physik auskennt, kommt man ohne Zusatzinformationen nicht durch.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also die kürzeste Geschichte der Zeit ist eine abgespeckte Vrsion und meiner Meinung nach auch gut verständlich, wenn man nicht all zu viele Physikkenntnisse hat, ein paar sollte man aber schon haben. Trotzdem wird alles gerade durcj die Bilder und Zeichnungen gut erklärt. Man sollte allerdings sich wirklich Zeit nehmen, weil man doch schon länger braucht um alles aufzunehmen.

Neuer Beitrag