Frage zu Stephenie Meyer

Neuer Beitrag

Lisa

vor 7 Jahren

Lisa

Hallo, war schon jemand in der neuen Verfilmung von "Bis(s) zum Abendrot"? Ich habe noch keinen der Filme gesehen, aber langsam steckt mich der Hype ein bisschen an - die Bücher hab ich gelesen. Ist es ratsam den Film dann auch zu sehen oder ist zuviel anders als im Buch?

Autor: Stephenie Meyer

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also ich habe bsijetzt die zwei vorigen Filme gesehen und mochte sie. Natürlich weichen sie etwas vom Buch ab und es wurden einige Dinge gekürzt bzw. neues dazu erfunden. Der Film an sich ist gut, aber es ist keine Eins zu Eins Verfilmung vom Buch. Meiner Meinung nach sind die Bücher spannender geschrieben und kommen auch emotionaler rüber, aber es lohnt sich trotzdem :)

Schmiegehaeschen

vor 7 Jahren

Ich war nicht sehr begeistert von dem dritten Teil. Und wenn du bis jetzt auch ohne die anderen beide Filme ausgekommen bist, musst du dir den auch nicht wirklich anschauen ;) Wobei natürlich auch jeder seine eigene Meinung zu den FIlmen hat, aber ich fand diesen hier etwas schwach. Die anderen zwei waren noch besser, aber dem dritten Teil fehlt einfach etwas. Aber er hat auch positive Seiten, z.B. finde ich die Kämpfe gut dargestellt und auch die Szene im Zelt kommt gut. Aber im Großen und Ganzen, nach meiner Meinung, muss man ihn nicht gesehen haben.

Blondchen90

vor 7 Jahren

Ich habe den ersten Teil gesehen,kurz nachdem ich das Buch gelesen hatte, und muss sagen,dass ich den Film nicht so klasse fand.Also als Film ist er gut, aber wenn man den Vergleich mit dem Buch hat, schneidet er nicht gut ab.Es ist SEHR viel verändert und die Gefühle der beiden füreinander kommen nciht wirklich gut rüber.Ich habe bis jetzt den 2. Film noch nicht gesehen.Wenn er im Free-tv läuft,werde ich ihn wahrscheinlich schauen,aber ich werde kein Geld extra dafür ausgeben.

Neuer Beitrag