Neuer Beitrag

Fragesteller

vor 7 Jahren

via saschalobo
Fragesteller

Warum machst du diese Autorkontaktmöglichkeit für jedermann offen und nicht nur für Leute die deine App bezahlt haben? Ist das nicht internetkommunistisch?

Autor: Sascha Lobo
Buch: Strohfeuer

saschalobo

vor 7 Jahren

Ja, vollkommen richtig, ich war auch strengstens dagegen, aber die sozialistische Firma Rowohlt hat darauf bestanden, sie meinten, man müsse dem armen Pöbel auch etwas vor die Füsse werfen, jedenfalls dem Teil, der lesen kann.

Immerhin kann man nur zitieren, wenn man die App hat. Naja, sauerer Apfel, hineinbeissen, Internetkommunisten sind ja besser als gar keine Fans. Mein nächstes Buch wird dann 500 Euro kosten, die App 1.000, und Fragen nur auf hochfranzösisch. Anders bekommt man die Kostenloskultur ja nie in die Knie!

Tanja

vor 7 Jahren

Tanja
@saschalobo

Beherrschst du das hochfranzösisch schon oder musst du das erst lernen? ;-)

Neuer Beitrag