Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Hallo :)

ich habe mal eine fage zu "Vom winde verweht".
hab das mal angefangen zu lesen, aber irgendwie zieht sich das sehr.
meine frage ist also: wird das noch spannender bzw. mitreißender?

Autor: Margaret Mitchell
Buch: Vom Winde verweht

Emyralia

vor 6 Jahren

Man muss den Schreibstil schon mögen, aber die Story an sich finde ich sehr mitreißend. Der Film dauert ja auch ewig ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Emyralia

den film hab ich mir ehrlich gesagt noch nie angeschaut.
was mich so ... anöded ^^ is eben, dass so langatmig erklärt wird. da gehts seitenweise um den vater,die mutter etc.. hab eben die hoffnung, dass das nur zur einführung dient und langsam mal was passert..

aber wenn du sagst, dass es noch mitreißen wird, dann setz ich mich doch nochmal ran... :)

silbereule

vor 6 Jahren

sowas kann nur jemand fragen, der literaturmäßig nur die heute übliche Schreibweise kennt und von Film und Fernsehen geprägt ist - der Roman 'Vom Winde verweht' ist ein Klassiker - ich habe ihn gelesen, als ich etwa 16 war, vor mehr als 40 Jahren - ich hab das Buch verschlungen - an Längen bzw.Langeweile beim Lesen kann ich mich nicht erinnern.
Meine Meinung :wer sich auf so einen Oldie einlässt, sollte auch versuchen, sich auf die damalige Zeit einzulassen und das Werk nicht an *Rubinrot* *Harry Potter* oder den *Tributen von Panem* zu messen.

hana

vor 6 Jahren

@silbereule

Ob Klassiker oder nicht, das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, ob man einen Roman am Ende spannend findet oder nicht. "Faust" oder "Stolz und Vorurteil" fand ich auch spannend, aber "Wilhelm Tell" oder "Felix Krull" haben mich extrem angeödet. Auch ein Klassiker kann spannend sein, muss er aber eben nicht, egal ob man "Harry Potter" oder "Rubinrot" nun mag oder nicht.

silbereule

vor 6 Jahren

alterfalter - lest doch was Ihr wollt oder lasst es bleiben - es gibt für nichts eine Richtlinie, jeder steht woanders und entsprechend bewertet er/sie -

thursdaynext

vor 6 Jahren

Fand nie , das sich das Buch auch nur ansatzweise zieht ...
Vielleicht ist es nur nicht das richtige Buch zur richtigen Zeit für dich ;)
Später mal wieder rausholen ;) ?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@silbereule

danke für deine antwort, aber da schließe ich mich hana an. ich selbst bin zb. großer fan von shakespeare oder marc twain etc. und oscar wilde habe ich verschlungen. bücher wie rubinrot oder tributen von panem habe ich nie gelesen. deshalb sollte man solche aussagen vielleicht eher nur in den raum stellen anstatt personen durch eine kleine frage direkt in eine schublade zu stecken (ist nicht böse gemeint, hoff man versteht das jetzt nicht falsch)
trozdem sollte ein buch doch spaß machen. und meine frage ist ja nicht: kommt noch eine verfolgungsjagt? sonder: wann gibt es endlich eine "handlung", wann kommt mal DER mann ins spiel der immer auf der dvd hülle und sogar auf dem langneseeis abgebildet ist... oder habe ich da eine falsche vorstellung von dem buch.

Neuer Beitrag