Neuer Beitrag

Tom

vor 8 Jahren

Wie sind die Bücher von Simon Beckett? Ist Voyeur ein Titel aus einer Reihe? Ich habe gehört, dass die Krimis von ihm gut sein sollen, weiß aber nicht welchen Titel ich als erstes am besten lesen sollte. Könnt ihr mir da was empfehlen? Danke.

Autor: Simon Beckett
Buch: Voyeur

ada

vor 8 Jahren

Die Krimis sind super. Da gilt folgende Reihenfolge: Die Chemie des Todes, Kalte Asche und Leicheblässe (kommt im August als TB). Die kann ich dir auf jeden Fall empfehlen!
Obsession, Flammenbrut und Voyeur sind ältere Bücher des Autors und nicht zu vergleichen mit der Krimireihe. Schlecht finde ich sie jedoch trotzdem nicht.

romanasylvia

vor 8 Jahren

hallo :-)

also die dr hunter reihe ist auf jeden fall lesenswert.

das erste buch der reihe ist die chemie des todes.

lg
romy

patella02

vor 8 Jahren

Ich würde der Reihe nach Anfangen. Zuerst Chemie des Todes, dann kalte Asche. Ansonsten kannst Du die aber auch irgendein Buch nehmen. Es sind alles abgeschlossene Handlungen. Kleine Empfehlung am Rande: probiers mal mir Jeffrey Deaver - Die Menschenleserin. Ist absolute Klasse.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Ich kann nur die ersten beiden Titel bewerten. "Chemie des Todes" hat mir deutlich besser gefallen als der Nachfolger "Kalte Asche". Beckett schreibt sehr spannend und ist immer für eine Überraschung gut. Allerdings nicht zu empfehlen, wenn man keine detaillierte Beschreibung eines Verbrechens haben möchte. Beckett hat, zumindest für seinen ersten Roman, auf einer Leichenfarm in den USA recherchiert. Du kannst dir vorstellen, was da so abläuft ...

Phil Decker

vor 8 Jahren

IWie vorab beschrieben die Dr. Hunter Reihe lesen, wobei ich den letzten Teil nicht so prickelnd fand. Die anderen habe ich in der Buchhandlung angelesen, fand ich aber nicht ausgfür das gleiche Geld bessere Bücher.

Cosmopolitan

vor 8 Jahren

Simon Beckett ist der schlechteste Kriminalautor der mir bisher untergekommen ist!
Die Chemie des Todes war super langweilig, überhaupt nicht spannend und kein bisschen blutrünstig...von einem guten Krimi oder Thriller erwarte ich mehr! Von daher kann ich dir nur abraten, eins von ihm zu lesen!

Julietta271080

vor 7 Jahren

Von Simon Beckett kann ich Dir nur abraten!!! Die "Chemie des Todes" ging ja noch. Obwohl es mich nicht ganz überzeugt hatte, kaufte ich mir dann" Kalte Asche" und kämpfte mich durch das Buch. Die Story ist sowas von unrealistisch und konstruiert, daß es abstruser nicht mehr geht. Die Bücher zu kaufen ist Geld-, das Lesen Zeitverschwendung.

Schabatzi

vor 7 Jahren

Ich persönlich fand, das Kalte Asche und die Chemie des Todes nicht wirklich gut waren....fand dagegen Obsession sehr gut. Habe Flammenbrut und Voyeur vor kurzem gelesen und fand auch die gut. Aber das ist eindeutig Geschmackssache wie man hier sieht...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks