Neuer Beitrag

elane_eodain

vor 7 Jahren

Hallo Anke, ich bin über den heutigen "Frage-Freitag" erst auf Dein Buch gestoßen und es hat mein Interesse geweckt, da mein Freund schon seit vielen Jahren den "Traum Neuseeland" träumt. Allerdings ist es für uns noch sehr schwer vorstellbar die "Verwurzelungen" hier soweit zu lösen - weniger die beruflichen als die sozialen zu den Menschen, die uns wichtig sind - und woanders ganz neu anzufangen. Was war für Dich ausschlaggebend diesen Schritt zu wagen und zu meistern? Was war Deine Motivation? Viele Grüße, elane

Autor: Anke Richter
Buch: Was scheren mich die Schafe

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo Elane,
uns hat bei dem Schritt geholfen, dass wir das Land schon kannten und mein Mann dort eine Stelle bekam. Ohne das wäre es sicher viel schwerer gewesen. Ich würde jedem - also euch - immer uneingeschränkt zu einem Sabbatical raten, also einfach mal länger aussteigen und Neuseeland als Reisende kennenlernen. Auswandern ist noch ein anderer Härtegrad. Das muss man sich wirklich sehr reiflich überlegen - ohne genau zu wissen, was einen erwartet. Nicht nur leicht!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks