Frage zu Wulf Dorn

Neuer Beitrag

Sabi86

vor 7 Jahren

Sabi86

Hallo Wulf,

ich bin ein riesiger Thrillerfan und auch total begeistert von "Trigger", "Kalte Stille" habe ich auch schon aufm Wunschzettel. Allerdings würde mich mal interessieren, welche Krimis oder Thriller du mir vielleicht persönlich empfehlen würdest? Bitte so richtig spannend und gern auch blutig! ;-)

Sabi

Autor: Wulf Dorn

WulfDorn

vor 7 Jahren

Hallo Sabi,

freut mich sehr, dass Dich "Trigger" mitgerissen hat. Dann wünsche ich Dir bei Deinem zweiten Ausflug nach Fahlenberg ebenfalls spannende Stunden!

Zu meinen Lieblingsthrillern gehören in erster Linie ältere Bücher. In der Hoffung, dass Du sie nicht alle schon kennst, empfehle ich mal:
Richard Laymon: "Der Ripper" – eine spannende und teilweise wirklich harte Hommage an Mark Twain, und völlig anders als Laymons übrige Romane
Mo Hayder: "Pig Island", "Tokio", "Der Vogelmann" und "Die Behandlung"
Andreas Eschbach: "Das Jesus Video" (nicht blutig, aber sehr spannend)
Blake Crouch: "Bruderherz" und die Fortsetzung "Blutzeichen" – hier ist definitiv eine Blutwanne erforderlich ;-)
Sämtliche Jack-Ketchum-Romane – allen voran "Evil", dicht gefolgt von "Blutrot"
und Chad Taylors "Shirker" – nicht blutig, auch nicht wirklich ein Thriller im klassischen Sinn, aber herrlich abgefahren, mysteriös und surreal.

Viel Spaß beim Lesen!

Neuer Beitrag