Fragefreitag am 09. März - Petra Hammesfahr beantwortet eure Fragen & Buchverlosung

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Freut ihr euch schon? Morgen ist wieder Fragefreitag und dieses mal könnt ihr einer Meisterin des spannenden Romans eure Fragen stellen. Petra Hammesfahr ist hier zu Gast und steht euch Rede und Antwort. Sie hat ab dem frühen Nachmittag Zeit und freut sich auf die Fragerunde mit euch.

Petra Hammesfahr, geboren am 10. Mai 1951 in Titz, ist eine der erfolgreichsten deutschen Krimi- und Drehbuch-Autorinnen. Die gelernte Einzelhandelskauffrau begann bereits mit 17 Jahren mit dem Schreiben. Lange Zeit fand sie keinen Verlag und erhielt mehr als 159 Ablehnungen, bis endlich das Männermagazin Playboy im Juni 1989 eine ihrer Kurzgeschichte abdruckte. 1991 erschien der erste Thriller der Autorin. Seither gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Krimi-Autoren und hat mehr als 30 Bücher verfasst. Mitte der 90er begann sie auch Drehbücher für das Fernsehen zu verfassen. Petra Hammesfahr ist in zweiter Ehe verheiratet und hat drei Kinder.

Gerade ist das neueste Werk "Die Schuldlosen" bei Wunderlich im Rowohlt Verlag erschienen. Und ihr könnt euch wieder auf fesselnde Lesestunden und Spannung bis zur letzten Seite gefasst machen!

Habt ihr Fragen an die Autorin? Wie schreibt man einen wirklich spannenden Roman? Wie fühlt man sich, wenn man nach vielen Ablehnungen endlich einen Verlag gefunden hat? Das und noch viel mehr könnt ihr morgen beim Fragefreitag erfahren. Unter allen Fragestellern verlosen wir außerdem 5 Exemplare des Buches "Die Schuldlosen".

Ich wünsche eine tolle Fragerunde mit interessanten Fragen und Antworten!

Autor: Petra Hammesfahr
Buch: Die Schuldlosen

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

ICH LIEBE DAS BUCH! Habe bereits bei vorablesen.de die Leseprobe dazu regelrecht verschlungen und war enttäuscht, dass ich das Buch nicht gewonnen habe. Nun mal dieFrage von einem Fan, also mir: Frau Hammesfahr, bekommen sie von den vielen Krimis, die sie so schreiben auch mal Alpträume? Werden sie gar von ihren eigenen Krimis bis in die Träume hinein verfolgt und bekommen dadurch auch noch Anregungen für den Fortlauf der Handlung bei Krimis, an denen sie gerade schreiben?

Buchfan276

vor 6 Jahren

Liebe Frau Hammersfahr,
Ihre Bücher sind einfach der Hammer. Wie kommen Sie nur auf so etwas. Hoffentlich nicht wie Stephenie Meyer, die von einem Vampir geträumt hat. Wäre ja furchtbar, so ein Alptraum, wie Cappucino-Mama schon schrieb.
Aber jetzt mal im Ernst, wie entwickelt sich so eine Tat wie in beispielsweise im Frauenjäger? Ist die dann eher so - zack - in Ihrem Kopf oder grübeln Sie viel nach?
Und meine zweite Frage: Wo ist Ihr Lieblingsplatz zum Schreiben?

Beiträge danach
192 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KleinerVampir

vor 6 Jahren

Es ist da!!

Ich möchte mich heute und an dieser Stelle ganz herzlich für das schöne Buch bedanken, das ich beim Fragefreitag mit Frau Hammesfahr gewonnen habe. Das Buch ist gerade eben bei mir angekommen und ich freue mich sehr darüber! Vielen herzlichen Dank!

Lieber Gruß

KleinerVampir

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@KleinerVampir

ohhh vielleicht kommt s ja auch heute bei mir an ;)

KleinerVampir

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

ich drück Dir die Daumen!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

meins kam auch an dankeschön ;)

Windpferd

vor 5 Jahren

So, nun hat es das Buch auch in die Steiermark geschafft! Vielen Dank dafür! Mein Mann hat es schon an sich gerissen, natürlich muss er es erst lesen!

Leselady

vor 5 Jahren

* oh ganz arg schäm* ich habe gerade gemerkt, dass ich noch nicht geschrieben habe, dass "Die Schuldlosen" auch bei mir angekommen sind. Wenn ich es noch so lange aushalte, soll es mich in den Urlaub begleiten und wird natürlich anschließend rezensiert! Ganz lieben Dank nochmal dafür!!!!

Neuer Beitrag