Fragefreitag am 14. Juni 2013 - stellt Anke Schipp eure Fragen & Buchverlosung!

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 4 Jahren

Morgen dürft ihr beim Fragefreitag wieder ein neues Autorentalent entdecken. Mit "Hunger, Pipi, Durst!" ist im Mai nämlich Anke Schipps Debüt erschienen und ihr dürft ihr hier ab sofort eure Fragen stellen. In ihrem Buch geht es um das alltägliche und auch weniger alltägliche Chaos, wenn eine Familie in den Urlaub fährt. Bestimmt ein Thema, mit dem hier jeder schon mal in Berührung gekommen ist.

Mehr zur Autorin:
Anke Schipp ist am 9. September 1966 in Mainz geboren. Nach ihren Studien der Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Geschichte in Gießen und Frankfurt arbeitet sie heute als Journalistin und Autorin. Sie war / ist unter anderem für den Hessischen Rundfunk, die Rhein-Main-Zeitung und die Sonntagszeitung sowie die FAZ tätig. In ihrem Beruf beschäftigt sie sich hauptsächlich mit den Themen "Leben", "Mode" und "Geselschaft". Anke Schipp ist verheiratet und hat zwei Töchter. Natürlich macht sie auch selbst gern Urlaub.

Mehr zum Buch:
Der Sommer steht vor der Tür, die Vorfreude auf den Familienurlaub wächst – blöd nur, dass sich jeder auf etwas anderes freut.

Rainer will wandern gehen, das Kind erwartet 24-Stunden-Entertainment und sie möchte endlich am Strand in Ruhe ein Buch lesen. Kurz: Statt Familienglück und Erholung gibt es Stress mit dem Partner (»Wie? Du hast nur eine Badehose für mich eingepackt?«), ein nörgelndes Kind (»Ich muss mal«, »Mir ist langweilig!«) sowie Ereignisse, die jeder noch so sorgfältigen Planung den Garaus machen (»Und auch in den nächsten Tagen bleibt es regnerisch und zu kühl für die Jahreszeit«).

Als sich Tochter Sofie auch noch mit den falschen Kindern anfreundet, Rainer sich mit deren Vater verbündet und die Erzählerin im Bällebad der Spielscheune in einen handfesten Zickenkrieg gerät, wird ihr endgültig klar: Diesmal erfordert es ihren vollen Einsatz, will sie die heißgeliebten Ferien noch retten.


Und los geht's mit unserer Fragerunde. Hier beim Fragefreitag dürft ihr neugierig sein und alles über Anke Schipp und ihr humorvolles Debüt "Hunger, Pipi, Durst!" herausfinden. Unter allen Fragestellern verlosen wir 5 Exemplare des Buches.

Viel Spaß!


Autor: Anke Schipp
Buch: Hunger, Pipi, Durst!

justitia

vor 4 Jahren

Hallo,
der Titel ist ja echt witzig, ich musste sofort loslachen - Wessen Idee war der denn? Ich würde gern wissen, was für dich (hoffe, du ist okay) einen perfekten Familienurlaub aus? Wie reist du, wo gehts hin, wer bzw. was muss alles mit, damit der Urlaub zu einem echten Erlebnis wird?

Ich finde es super, dass du dich unseren Fragen stellst.
Lieb Grüße, Sandra (justitia)

Dirgni

vor 4 Jahren

Daniliesing schreibt:
Morgen dürft ihr beim Fragefreitag wieder ein neues Autorentalent entdecken. Mit "Hunger, Pipi, Durst!" ist im Mai nämlich Anke Schipps Debüt erschienen und ihr dürft ihr hier ab sofort eure Fragen stellen. In ihrem Buch geht es um das alltägliche und auch weniger alltägliche Chaos, wenn eine Familie in den Urlaub fährt. Bestimmt ein Thema, mit dem hier jeder schon mal in Berührung gekommen ist. Mehr zur Autorin: Anke Schipp ist am 9. September 1966 in Mainz geboren. Nach ihren Studien der Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Geschichte in Gießen und Frankfurt arbeitet sie heute als Journalistin und Autorin. Sie war / ist unter anderem für den Hessischen Rundfunk, die Rhein-Main-Zeitung und die Sonntagszeitung sowie die FAZ tätig. In ihrem Beruf beschäftigt sie sich hauptsächlich mit den Themen "Leben", "Mode" und "Geselschaft". Anke Schipp ist verheiratet und hat zwei Töchter. Natürlich macht sie auch selbst gern Urlaub. Mehr zum Buch: Der Sommer steht vor der Tür, die Vorfreude auf den Familienurlaub wächst – blöd nur, dass sich jeder auf etwas anderes freut. Rainer will wandern gehen, das Kind erwartet 24-Stunden-Entertainment und sie möchte endlich am Strand in Ruhe ein Buch lesen. Kurz: Statt Familienglück und Erholung gibt es Stress mit dem Partner (»Wie? Du hast nur eine Badehose für mich eingepackt?«), ein nörgelndes Kind (»Ich muss mal«, »Mir ist langweilig!«) sowie Ereignisse, die jeder noch so sorgfältigen Planung den Garaus machen (»Und auch in den nächsten Tagen bleibt es regnerisch und zu kühl für die Jahreszeit«). Als sich Tochter Sofie auch noch mit den falschen Kindern anfreundet, Rainer sich mit deren Vater verbündet und die Erzählerin im Bällebad der Spielscheune in einen handfesten Zickenkrieg gerät, wird ihr endgültig klar: Diesmal erfordert es ihren vollen Einsatz, will sie die heißgeliebten Ferien noch retten. Und los geht's mit unserer Fragerunde. Hier beim Fragefreitag dürft ihr neugierig sein und alles über Anke Schipp und ihr humorvolles Debüt "Hunger, Pipi, Durst!" herausfinden. Unter allen Fragestellern verlosen wir 5 Exemplare des Buches. Viel Spaß!

Liebe Frau Schipp,
Ich habe Ihr Buch mit viel Freude gelesen.
Wie ich aus Ihrer Biografie erfahren habe, haben Sie ein zweites Kind. Gibt es eine Fortsetzung mit einer Reise mit zwei Kindern?
Dirgni

Beiträge danach
130 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LeseJulia

vor 4 Jahren

@Fynigen

Dankeeee ;) Knutsch zurück...

ich freu mich total!!! PN ist raus, Glückwunsch auch an die anderen gewinner ;)

Nele75

vor 4 Jahren

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!......und wieder ist meine Wunschliste länger....

Donauland

vor 4 Jahren

Oh wie toll, ich freu mich riesig aufs Lesen :)
Dankeschön! Und Glückwunsch an die anderen Gewinner!

sunlight

vor 4 Jahren

Danke, auf diese lebensnahe Geschichte freue ich mich besonders! Und ihr werdet auch demnächst Glück haben. Schönen Abend an alle!

LeseJulia

vor 4 Jahren

Ich möchte mich bedanken, das Buch kam gestern an... ich denke, ich werde es mir aufheben für die Zugfahrt im August...die wird mit Kindern sein und da passt das doch hervorragend ;)

sunlight

vor 4 Jahren

Danke, mein Buch kam auch angedüst ........... und ich freue mich auf die Lektüre; mal schauen, wann ich mich in das Familienchaos stürze ....... da brauche ich starke Nerven und daher auch Schokolade(neis).

Donauland

vor 4 Jahren

Ich möchte mich recht herzlich für mein Buch bedanken! Ich hatte es nach unserem Urlaub im Briefkasten. Ich freue mich schon riesig darin zu lesen :)

Neuer Beitrag