Fragen Sie nicht! oder...

Neuer Beitrag

sweet_shadow

vor 4 Jahren

...wie Christoph Marzi meine Welt bereichert. 
Als ich das erste Mal Lycidas gelesen habe, wars um mich geschehen.  Ich war sofort verliebt! All die liebevoll gestalteten Charaktere die mich in die Stadt der Schornsteine mitgenommen haben, möchte ich nie wieder ausmeinem Gedächtnis streichen. Die ganze Reihe ist für mich das Größte und ich kann diese Bücher immer und immer wieder lesen. 
Aber nicht nur die Emily Laing Reihe hat mich verzaubert,  auch die anderen Begebenheiten in London waren wundervoll.  Egal ob heaven oder memory, zwei großartige Erzählungen,  oder doch die Reise in andere Länder mit Grimm oder gar die Kurzgeschichtensammlung Nimmermehr, ich möchte keins davon mehr abgeben! 

Es ist wundervoll wie die Bücher geschrieben sind (und ja, ich mag auch die Wiederholungen;) ) und was ich noch viel schöner finde ist einfach die Verknüpfung von Literatur und Musik.  
Die vielen Anspielungen und Erwähnungen von Titeln formt eine stimmungsvolles Bild. Manchmal ertappe ich mich dabei Cheek to Cheek zu summen....

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken, Malfuria hab ich bisher noch nicht gelesen und Imagery, doch ich bin mir sicher dass auch diese mich in ihren Bann ziehen werden. 

Damit erstmal genug der Schleimerei und nur ein ganz großes Danke für diese Werke, die aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken sind.

Einen schönen Tag allen die mein Geschwafel gelesen haben und entweder mit mir mitfühlen oder mich für verrückt halten ;)

Autor: Christoph Marzi

wunderfitz

vor 4 Jahren

Kann ich so unterschreiben :)

Neuer Beitrag